Evangelischer Gottesdienst

    45 Min.
    Logo "Gottesdienst" – Bild: ZDF und Corporate Design. / Corporate Design
    Logo "Gottesdienst"

    Am 18. April 1521 steht Martin Luther auf dem Wormser Reichstag vor dem Kaiser und wichtigen Repräsentanten der Kirche. Er soll seine revolutionären Ideen widerrufen. Wagemutig lehnt Luther das ab. Wider sein Gewissen kann er nicht handeln. Solange ihn niemand mit Zeugnissen aus der Bibel widerlegt, bleibt er bei seinen Ideen. Mit den Worten „Gott helfe mir, Amen“ verlässt er den Saal. Ein historischer Moment, der die Kirche verändert. 500 Jahre später wird dieser Moment in ökumenischer Verbundenheit mit dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf gefeiert. Aber es wird nicht nur erinnert, sondern auch gefragt: Wo muss die Kirche heute wagemutig auftreten? Kirchenpräsident Volker Jung wird die Predigt halten. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Kantor Christian Schmitt-Engelstadt und Fabian Vogt. Nach dem Gottesdienst gibt es bis 19:00 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde. Telefonnummer: 0700 14 14 10 10 (6 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkkosten abweichend.) Weitere Informationen zu diesem Gottesdienst finden Sie im Internet unter http: /  / www.zdf.fernsehgottesdienst.de (Text: ZDF)

    Sendetermin

    So 18.04.2021
    09:30–10:15
    09:30–

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Gottesdienste im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…