Evangelischer Gottesdienst

    45 Min.
    Kreuzkirche Herne: Kirchraum mit Blick auf die Orgelempore – Bild: ZDF und Wolfgang Henke.
    Kreuzkirche Herne: Kirchraum mit Blick auf die Orgelempore

    Menschen sprechen mit Händen und hören mit Augen: Gebärdensprache. Poetisch, lustig, elegant und laut reden über alles, was im Leben wichtig ist. Mimik und Gestik sind schöne Sprache. In Herne feiern die Gehörlosen regelmäßig Gottesdienst. Leise und laute Worte aus der Bibel kommen zu Gehör. Jeder spürt die Botschaft mit dem ganzen Körper. Am 2. Advent erzählen hörende und gehörlose Menschen, wie sie diese Zeit mit ihren Sinnen feiern. Die musikalische Leitung hat Kreiskantor Wolfgang Flunkert. Mit dabei sind das Bläserensemble „Herne Brass“, Teile des Kammerorchesters und der Kantorei, der Gehörlosenchor und Dr. Siegbert Gatawis an der Orgel. Nach dem Gottesdienst gibt es bis 18:00 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde unter der Telefonnummer 0700 – 14 14 10 10 (6 Cent/​Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend). Weitere Informationen zu diesem Gottesdienst finden Sie im Internet unter http:/​/​www.zdf.fersehgottesdienst.de (Text: ZDF)

    Cast & Crew

    Gast: Dr. Siegbert Gatawis (Orgel), Wolfgang Flunkert (Kreiskantor)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Gottesdienste im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…