Katholischer Gottesdienst

    45 Min.
    Der Sonntagsgottesdienst wird aus der Kirche Oestrich im Rheingau ausgestrahlt. – Bild: ZDF und Anja Wonner.
    Der Sonntagsgottesdienst wird aus der Kirche Oestrich im Rheingau ausgestrahlt.

    Das Evangelium heute berichtet von der Ablehnung Jesu in seiner Heimat Nazareth. Pfarrer Robert Nandkisore fragt, wie wir von Jesus lernen können, den anderen so anzunehmen, wie er ist. „Wer mit Vorurteilen und Ablehnung konfrontiert wird, kann sein Potenzial nicht entfalten. So erging es Jesus in seiner Heimat, aber auch uns, wenn wir vorschnell über andere urteilen oder uns umgekehrt mit Vorurteilen konfrontiert sehen“, sagt Pfarrer Nandkisore. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Schola der Gemeinde St. Martin Oestrich unter der Leitung von Anna Schubert, die auch die Orgel spielen wird. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es wieder ein Zuschauertelefon bis 15:00 Uhr unter der Nummer 0700 – 14 14 10 10 (6 Cent/​Minute aus dem Festnetz der deutschen Telekom, abweichender Mobilfunktarif). Alle weiteren Informationen finden Sie aktuell unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de (Text: ZDF)

    Cast & Crew

    Gast: Pfarrer Robert Nandkisore

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Gottesdienste im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…