Frontal21

    Kommentare 1–3 von 3

    • hoyer am 06.12.2016 21:18

      Alles Bildhafte gut. Aber die Worte nur zufällig verständlich, warum diese laute Geräuschkulisse, besser zu hören als die Sprache. Es ist sehr anstrengend, etwas zu verstehen. Das betrifft nicht nur diese Sendung. Schade Fr.Gr.H.
        hier antworten
      • Sascha (geb. 1974) am 07.11.2005

        Einfühlsam und mit breit gefächertem Wissen deckt Theo Koll immer wieder Mißstände der verschiedensten Art auf und behandelt dabei zumeist wichtige Themen, die in der üblichen Medienwelt meist vernachlässigt werden ( zB. die Verbrechen des Regimes in der EX-DDR). Souverän sachlich und kritisch geht Theo Koll meistens mit den Themen um. Er bleibt distanziert, ohne unbeteiligt zu wirken oder Partei zu ergreifen.
        Frontal 21 ist eines der besten Magazine in der aktuellen Fernsehlandschaft.
        Dies liegt zum großen Teil auch an Theo Koll.
          hier antworten
        • Jan (geb. 1967) am 27.06.2005

          Nicht so gut und anregend für demokratische Diskussionen,
          wie Frontal mit dem schwarzen Bodo Hauser und dem roten Ulrich Kienzle !
            hier antworten

          Erinnerungs-Service per E-Mail

          Wir informieren Sie kostenlos, wenn Frontal21 im Fernsehen läuft.

          Frontal21 – Kauftipps