Die Lümmel von der ersten Bank VI – Morgen fällt die Schule aus

    D 1971
    Jugendfilm/Komödie (90 Min.)
    Pepe (Hansi Kraus, 2. v. li.) und Pit (Heintje, li.) sollen Rektor Dr. Taft (Theo Lingen, re.) erklären, mit welcher Art "Experiment" sie Oberstudienrat Blaumeier (Balduin Baas) die Hose durchnässt haben. – Bild: HR/Degeto
    Pepe (Hansi Kraus, 2. v. li.) und Pit (Heintje, li.) sollen Rektor Dr. Taft (Theo Lingen, re.) erklären, mit welcher Art "Experiment" sie Oberstudienrat Blaumeier (Balduin Baas) die Hose durchnässt haben. – Bild: HR/Degeto
    Mit immer neuen Streichen bringen Pepe Nietnagel und seine Freunde die Lehrer ihres Gymnasiums zur Verzweiflung. In dem Niederländer Pit, der von Pepes Vater nach Deutschland eingeladen wurde, finden sie tatkräftige Unterstützung. Der Junge sieht zwar brav aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Eines Tages heckt Pepe einen Plan für den traditionellen Ausflug der Lehrer aus, der das gesamte Kollegium außer Gefecht setzen und den Schulbetrieb komplett lahmlegen soll. Seit er seinen Mitschülern garantiert hat, jede Woche einen neuen Schulstreich auszuhecken, muss Pepe Nietnagel seine grauen Zellen gehörig anstrengen. Immerhin hat er seinen Ruf als größter Paukerschreck seines Gymnasiums zu verlieren. Aber Pepe wäre nicht Pepe, wenn ihm nicht immer wieder eine humorvolle Respektlosigkeit einfiele. Mal ist es eine als Luftballon getarnte Betonkugel, mit der er seinen Lehrer Knörz in die Falle lockt, mal ein angebliches Physikexperiment, an dessen Ende Oberstudienrat Blaumeier mit durchnässter Hose aus dem Klassenzimmer flieht. Nicht einmal der strenge Direktor Dr. Taft kann Pepes anarchischem Treiben Einhalt gebieten. Auch Vater Nietnagel ist vom Verhalten seines Sohnes wenig begeistert. Als er während einer Geschäftsreise nach Amsterdam den Schüler Pit kennenlernt, der als Straßensänger sein Taschengeld aufbessert, lädt er diesen kurzerhand nach Deutschland ein. Er hofft, dass der Junge mit seinen guten Manieren einen positiven Einfluss auf seinen Sohn haben wird. Allerdings verbirgt sich hinter Pits bravem Aussehen ein Lausbub ganz nach Pepes Geschmack. Fortan machen sie gemeinsam den Paukern das Leben schwer. Schließlich heckt Pepe einen besonders waghalsigen Plan aus: Er will den traditionellen Ausflug des Lehrerkollegiums nutzen, um den gesamten Schulbetrieb lahmzulegen. Die „Pauker“- oder „Lümmel-Filme“ zählen zu den populärsten deutschen Kinokomödien der späten 1960er- und frühen 70er-Jahre. Basierend auf Motiven und Figuren aus Herbert Röslers unter Pseudonym veröffentlichtem satirischen Bestseller „Zur Hölle mit den Paukern“, erzählt auch „Morgen fällt die Schule aus“, der sechste Teil der Serie über die „Lümmel von der ersten Bank“, von den aberwitzigen Streichen des Schülers Pepe Nietnagel. Hauptdarsteller Hansi Kraus wurde durch die Rolle zum Jugendidol. Neben Schlagerstar Heintje sind Theo Lingen, Rudolf Schündler und Balduin Baas mit von der Partie. Die Dreharbeiten fanden überwiegend in Baden-Baden und am Münchner Maximiliansgymnasium statt, das im Film als Mommsen-Gymnasium fungiert. Der damalige Kinderstar Heintje singt in „Morgen fällt die Schule aus“ fünf seiner populären Schlager, darunter die Titel „Nicht traurig sein“ und „Wenn ich einmal ein Käpt’n bin“. (Text: BR Fernsehen)
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr

    Sendetermine

      Sa 04.01.2020
    14:30–16:00
    14:30–NDR
      Di 31.12.2019
    11:10–12:35
    11:10–SWR Fernsehen
      Sa 16.11.2019
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      So 10.11.2019
    11:00–12:25
    11:00–rbb
      Fr 31.05.2019
    08:55–10:20
    08:55–One
      Do 30.05.2019
    12:25–13:50
    12:25–One
      Mo 22.04.2019
    12:50–14:15
    12:50–hr-Fernsehen
      Fr 19.04.2019
    05:30–06:55
    05:30–Das Erste
      Mi 06.03.2019
    04:40–05:50
    04:40–SWR Fernsehen
      Sa 02.03.2019
    12:05–13:30
    12:05–SWR Fernsehen
      So 24.02.2019
    10:00–11:30
    10:00–3sat
      Mo 18.02.2019
    00:00–01:25
    00:00–BR Fernsehen
      So 17.02.2019
    12:45–14:10
    12:45–BR Fernsehen
      So 03.02.2019
    12:15–13:40
    12:15–NDR
      Mo 03.12.2018
    12:35–14:00
    12:35–MDR
      So 23.09.2018
    09:00–10:25
    09:00–rbb
      Sa 14.07.2018
    18:50–20:15
    18:50–One
      So 08.07.2018
    11:35–13:00
    11:35–One
      Sa 30.12.2017
    13:20–14:45
    13:20–NDR
      Di 26.12.2017
    11:10–12:35
    11:10–hr-Fernsehen
      Do 20.07.2017
    09:05–10:35
    09:05–Das Erste
      Do 25.05.2017
    14:55–16:20
    14:55–MDR
      Mo 13.02.2017
    00:05–01:30
    00:05–BR Fernsehen
      So 12.02.2017
    13:45–15:15
    13:45–BR Fernsehen
      So 01.01.2017
    14:20–15:45
    14:20–hr-Fernsehen
      So 01.01.2017
    09:00–10:25
    09:00–rbb
      So 17.07.2016
    13:20–14:45
    13:20–NDR
      Sa 06.02.2016
    23:25–00:50
    23:25–Bayerisches Fernsehen
      So 31.01.2016
    12:00–13:30
    12:00–SWR Fernsehen
      So 13.12.2015
    04:15–05:40
    04:15–hr-Fernsehen
      Sa 12.12.2015
    13:35–15:00
    13:35–hr-Fernsehen
      Sa 01.08.2015
    16:40–18:05
    16:40–3sat
      So 19.04.2015
    13:35–15:00
    13:35–Bayerisches Fernsehen
      So 29.03.2015
    09:00–10:25
    09:00–rbb
      So 22.03.2015
    13:05–14:30
    13:05–SWR Fernsehen
      Di 03.02.2015
    12:35–14:00
    12:35–MDR
      So 01.02.2015
    11:00–12:25
    11:00–MDR
      So 04.01.2015
    13:05–14:30
    13:05–NDR
      Fr 26.12.2014
    12:35–14:00
    12:35–hr-Fernsehen
      So 12.01.2014
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      So 05.01.2014
    13:45–15:15
    13:45–NDR
      Sa 02.11.2013
    12:03–13:30
    12:03–Das Erste
      Sa 06.10.2012
    21:45–23:10
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Mo 26.03.2012
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      So 25.03.2012
    14:00–15:30
    14:00–SWR Fernsehen
      Sa 29.10.2011
    12:03–13:30
    12:03–Das Erste
      So 05.10.2003
    15:35–17:00
    15:35–ORF 2 (Österreich)
      Mi 17.10.2001
    10:15–11:45
    10:15–ORF 2 (Österreich)
      So 14.10.2001
    15:35–17:00
    15:35–ORF 2 (Österreich)
      Fr 21.08.1992
    20:15–22:00
    20:15–RTLplus

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Lümmel von der ersten Bank VI – Morgen fällt die Schule aus im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Die Lümmel von der ersten Bank VI - Morgen fällt die Schule aus – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.