Dinner Party – Der Late-Night-Talk
    • Staffel 4, Folge 3

      Jazzsänger Tom Gaebel erzählt unter vier Augen und in entspannter Atmosphäre, wie er zur Musik kam und was sonst noch bei ihm los ist. Außerdem wird es einen Überraschungsgast geben, der die eine oder andere Geschichte parat haben wird. Produziert und verantwortet wird „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ von Good Times, Fernsehproduktions-GmbH im Rahmen der Drittsendezeitprogramme in SAT.1. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.01.2019 Sat.1
    • Staffel 4, Folge 4

      Gastgeber Simon Beeck lädt zum Vier-Augen-Gespräch und Profitänzer Massimo Sinato folgt dieser Einladung. In „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ besprechen die beiden alte und neue Themen aus dem Leben des Gastes. Wie kam Massimo Sinato zum Tanzen und was macht er, wenn er mal nicht das Tanzbein schwingt? Produziert und verantwortet wird „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ von Good Times, Fernsehproduktions-GmbH im Rahmen der Drittsendezeitprogramme in SAT.1. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.01.2019 Sat.1
    • Staffel 4, Folge 5

      In „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ empfängt Gastgeber Simon Beeck die Moderatorin Ulla Kock am Brink. Beim Lieblingsgericht des Gastes wird über das berufliche, wie auch private Leben gesprochen. Welche Höhen und Tiefen gab es bei Ulla Kock am Brink? Welche Erfahrungen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Leben? Produziert und verantwortet wird „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ von Good Times, Fernsehproduktions-GmbH im Rahmen der Drittsendezeitprogramme in SAT.1. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.02.2019 Sat.1