• Folge 15

      Die reisende Schmankerlküche mach Halt im Burgenland. Der gelernte Koch Max aus Niederösterreich und Anita, eine Hüttenwirtin aus Tirol, begeben sich auf die Suche nach traditionellen Rezepten und regionalen Produkten rund um den Neusiedler See. Hier laden die unendliche Weite, idyllische Weinflure und besonders mildes Klima zur Entspannung und kulinarischen Entdeckungen ein. Was hier auf den Tisch kommt, stammt meist direkt von Äckern und aus Ställen „nebenan“ und natürlich aus dem See. Denn hier am Neusiedlersee hat das Fischen Tradition. Anita und Max treffen den jungen Straußenfarmer Florian Wimmer , die außergewöhnlichen Paradaiser- Kaiser Erich Stekovic, liebevolle Mangalitza-Schweinezüchter wie Beate und Richard Triebaumer und den Fischer Helmut Schwarz, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Das Menü besteht aus der pannonischen Fischsuppe, burgenländisches Letscho mit Mangalitza Wurst und Straußensteak sowie der legendären Nachspeise Somlauer Nockerl. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.11.2019 ServusTV Deutschland
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 16

      Die reisende Küche macht Halt im steirischen Schilcherland. Der gelernte Koch Max aus Niederösterreich und Anita, eine Hüttenwirtin aus Tirol, begeben sich auf die Suche nach traditionellen Rezepten und regionalen Produkten. Das Schilcherland erstreckt sich über lange Ausläufer und Bergrücken der steirischen Koralpe im Osten über die sanfte Hügellandschaft von Deutschlandsberg bis in die Ebene von Frauental. Auf ihrer Genussreise treffen sie die Winzerfamilie Strohmaier mit gar „göttlichem Schilcher“, den Käser Franz Deutschmann , der seine Rohmilch mit Wein veredelt und Kürbisbäerin Christine Farmer-Rabensteiner mit dem steirischen Ölkürbis im Gepäck. Außerdem besucht Anita die Sulmtaler Hühner Züchterin Gertrude Strohmaier und Familie Gosch, die dem Frost mit sibirischen Blaubeeren einen süß/sauren Kampf ansagt.

      Das Schilcherlandmenü setzt sich zusammen aus:

      Der Vorspeise: „Steirische Tapas“, Hauptgang: den auf’gsetzten Naturkräuterkapaun“und als Nachspeise gibt es Weinstrauben mit Haskap-Parfait und gerösteten Schilcher-Kürbiskernen- „Alle Aromen des Schilcherlands auf einem Teller“: Schilcher, Kürbis, Beeren. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.11.2019 ServusTV Deutschland
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 17

      Die reisende Küche macht Halt im Tiroler Unterland. Der gelernte Koch Max aus Niederösterreich und Anita, eine Hüttenwirtin aus Tirol, begeben sich auf die Suche nach traditionellen Rezepten und regionalen Produkten. Im Tiroler Unterland geht es deftig zu: Anita schaut Maria Unterrainer im kleinsten Wirtshaus Tirols über die Schulter und bereitet da herzhafte Zillertaler Krapfen zu. Von dort zieht sie weiter zum Ramerhof, um sich beim Ehepaar Troppmair mit erntefrischem Gemüse ohne Quäntchen Chemie für eine Rohnensuppe einzudecken und einen Suppenstock anzusetzen. Die fleischige Komponente liefert Metzgermeister Hans Gasser mit einer g’schmackigen Ofenleber, deren Gelingen Anita mitverantwortet. Max kümmert sich derweil um einen leichten-luftigen Kaiserschmarrn, der mit Honigobst der Eberharter-Geschwister vom Bienenhof Zillertal verfeinert wird. Falls Anita es schafft, den Bienen ebensolchem zu entlocken. Den Ausklang der kulinarischen Entdeckungsreise genießen alle beim gemeinsamen Festessen. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.11.2019 ServusTV Deutschland
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine

    Auch interessant …