Der Kommissar und das Meer

    zurück2009, Folge 1–2weiter

    • Folge 5 (90 Min.)
      Egon Wallin (Peter Andersson) und Hugo Malmberg (Johanson Kjellberg) verbindet eine innige Freundschaft. – Bild: Sat.1 Emotions
      Egon Wallin (Peter Andersson) und Hugo Malmberg (Johanson Kjellberg) verbindet eine innige Freundschaft. – Bild: Sat.1 Emotions

      Der Kunsthändler Egon Wallin wird nach einer Vernissage ermordet in seiner Galerie aufgefunden. Kommissar Robert Anders und sein Team beginnen ihre Recherchen in der Kunstszene. Der Täter hat seinem Opfer das wertvolle Gemälde „Der sterbende Dandy“ über den Kopf gestülpt, das kurz zuvor aus einem Museum gestohlen wurde. Weitere gestohlene Bilder werden im Archiv der Galerie gefunden. Keine Frage, Wallin muss in den illegalen Kunsthandel verstrickt gewesen sein. Sein Partner Hugo Malmberg behauptet, nichts davon gewusst zu haben, ebenso wenig wie Wallins Frau Monika.

      Das aufgefundene Bild am Tatort führt die Ermittler nach Muramaris, einer geschichtsträchtigen Villa, wo der sterbende Dandy vor langer Zeit von dem Künstler Nils Dardel gemalt wurde. Hier trifft Robert auf den kenntnisreichen Kunstexperten Erik Mattson und dessen Schwester Lisa.

      Als Monika Wallin in den Unterlagen ihres toten Mannes vorbereitete Scheidungspapiere und Dokumente über den Kauf einer Wohnung in Stockholm findet, nimmt der Fall eine neue Wendung. Wallin wollte seine Frau und Visby verlassen, um in Stockholm mit seinem Partner Malmberg ein neues Leben zu beginnen. Doch als Robert herausfindet, dass Monika ihrem Mann in der Tatnacht nach Muramaris gefolgt ist, wo er seine Geliebte Lisa Mattson besucht hat, ist die Irritation groß: Hatte Wallin gleichzeitig einen Liebhaber und eine Geliebte, während er seinen Absprung nach Stockholm vorbereitete? Parallelen zur Biografie des Malers Nils Dardel, einem bisexuellen Dandy, werden sichtbar.

      Derweil verdichten sich Hinweise, dass Wallin zusammen mit Malmberg und Erik Mattson die Kunstdiebstähle und den Verkauf der Bilder an illegale Kunstsammler organisiert hat. Ein Eklat auf Wallins Begräbnis führt die Ermittlungen in eine neue Richtung: Voller Bitterkeit spuckt Lisa Mattson in das Grab. Robert ist klar, dass mehr dahinterstecken muss als die Enttäuschung einer betrogenen Liebhaberin. Als er daraufhin Nachforschungen über die Vergangenheit der Geschwister Mattson anstellt und Hugo Malmberg Opfer eines Anschlags wird, kommt er einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 31.05.2009 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: So 31.05.2009
    • Folge 6 (90 Min.)
      Kommissar Anders (Walter Sittler, l.) und seine Kollegen Karin (Solveig Arnarsdottir, 2.v.r.) und Thomas (Andy Gätjen, 2.v.l.) interviewen die tatverdächtige Regina Lund (Sylvia Lindström, r.). Sie hat nicht nur ein Verhältnis mit dem Toten gehabt, sondern ist auch seine Universalerbin ... – Bild: Sat.1 Emotions
      Kommissar Anders (Walter Sittler, l.) und seine Kollegen Karin (Solveig Arnarsdottir, 2.v.r.) und Thomas (Andy Gätjen, 2.v.l.) interviewen die tatverdächtige Regina Lund (Sylvia Lindström, r.). Sie hat nicht nur ein Verhältnis mit dem Toten gehabt, sondern ist auch seine Universalerbin ... – Bild: Sat.1 Emotions

      Die große Eröffnungsfeier der neuen Kongresshalle in Visby endet für den Architekten des Gebäudes tödlich. Viktor Algard (Johan Hedenberg) wird nach der Party von seiner Geliebten Sylvia Lindström (Regina Lund) tot aufgefunden. Ewa (Inger Nilsson) und ihr neuer Kollege Mats Östlund (Martin Wallström) stellen fest, dass Viktor Algard vergiftet wurde.

      Recherchen von Robert Anders (Walter Sittler) und seinem Team bringen die schwierigen Familienverhältnisse der Familie Algard zu Tage. Scheinbar hatte Viktor Algard seine Frau Elisabeth (Marie Richardson) mit Sylvia Lindström betrogen und ihr erst kürzlich ein eigenes Haus gekauft. Dass er dafür die gemeinsamen Ersparnisse der Familie genommen hatte, will seine Frau nicht gewusst haben. Doch Robert ermittelt, dass nicht nur Elisabeth, sondern auch ihr Bruder, der Apotheker Göran Holgerson (Christer Fant), sehr wohl von Viktors egoistischen Machenschaften gewusst haben. Algards Sohn Simon (Christian Hollbrink) zeigt keinerlei Trauer und scheint seinen Vater regelrecht gehasst zu haben. Robert und Karin (Sólveig Arnarsdóttir) finden heraus, dass Simon in der Vergangenheit öfter bei Sylvia gewohnt hat. Hatte Simon mit der Geliebten seines Vaters ein Verhältnis? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.09.2009 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Sa 12.09.2009

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Kommissar und das Meer im Fernsehen läuft.