Der Kommissar und das Meer

    zurück2016, Folge 20–21weiter

    • Folge 20 (90 Min.)
      Bild: ZDF
      Niklas (Sven Gielnik) kommt Jenny (Felice Jankell) näher, auch wenn sein Vater Robert das mehr als missbilligt. – © ZDF

      Henrik und Marlis Strömberg machen Robert mitverantwortlich für den Tod ihrer achtjährigen Tochter Lucie. Die Kleine war von ihren Eltern – Freunden von Ewa – als vermisst gemeldet worden. Lucie kann nachts nur noch tot an einer einsamen Straße geborgen werden. Am Unfallort wurde ein Auto beobachtet. Verlassen steht es im Wald: Der Fahrer ist flüchtig. Besitzerin ist die bekannte Politikerin Hannah Kroog, die angibt, ihr sei der Wagen gestohlen worden. Das Alibi bekommt sie von ihrem Kindermädchen Jenny von Hofsten, das auf Robert einen merkwürdigen Eindruck hinterlässt. Was ist die Verbindung zwischen den beiden Frauen? Robert fühlt sich für den Tod des Mädchens mitverantwortlich. Es ist ihm mit seinen Beamten nicht gelungen, das vermisst gemeldete Kind rechtzeitig auf der Insel zu finden. Henrik und Marlis Strömberg werfen dem Kommissar vor, zu wenige Fahrzeuge auf Streife geschickt zu haben, um da Kind zu finden. Henrik wendet seine Trauer in Wut gegen Robert, der sich in die Ermittlungen stürzt. Ewa fällt die Obduktion schwer. Sie hat Lucie, einzige Tochter ihres alten Schulfreundes, von klein auf aufwachsen sehen. Hält sie Informationen zurück? Jenny von Hofsten, das mysteriöse Kindermädchen, sucht ausgerechnet bei Roberts Sohn Niklas Ansprache, und findet sie. Robert macht sich Sorgen und warnt Niklas, denn mit diesem Mädchen scheint etwas nicht zu stimmen. Kurze Zeit darauf wird auch Hannah Kroogs fünfjährige Tochter Nilla vermisst. Abermals liegt das Leben eines kleinen Kindes in Roberts Händen. Er setzt alles daran, das Kind schnell zu finden. Selbst auf die enorme Lösegeldforderung gehen Eltern und Polizei ein. Doch bei der Übergabe dreht Nils Kroog, der Mann der Politikerin, durch und begeht einen folgenschweren Fehler. Jubiläum für Walter Sittler als Robert Anders in „Der Kommissar und das Meer“. „In einer sternlosen Nacht“ ist der 20. Fall der Gotland-Reihe, die seit 2007 im ZDF ausgestrahlt wird. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.01.2016 ZDF
    • Folge 21 (90 Min.)
      Bild: ZDF
      Ewa (Inger Nilsson). – © ZDF

      Eisiger Winter auf Gotland. Ein Schuss hallt durch die Dunkelheit, Lena sackt zusammen. Mats ist orientierungslos, will sie noch schützen, doch auch er wird kaltblütig erschossen. Kurz zuvor gab Mats strahlend die Verlobung mit seiner Freundin Lena auf der Neujahrsparty seiner Eltern Martin und Kerstin Levander bekannt, bei der auch Robert und Emma anwesend waren. Was ist nach dem freudigen Ereignis geschehen? Warum musste das junge Paar sterben? Nicht jeder war von der Verlobungsidee begeistert. Lena war aufgebracht, weil sie sich von ihrer Schwiegermutter in spe abgelehnt fühlte, und rannte daraufhin in den Wald. Mats wollte sie beruhigen, folgte ihr, und der Abend nahm seinen tödlichen Verlauf. Robert und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Am Tatort wurden keinerlei Wertgegenstände gefunden, doch Robert ist sich sicher, dass der Mord nur als Raubüberfall getarnt wurde. Denn zwei Jahre zuvor wurde an derselben Stelle bereits ein anderer Mord begangen. Stehen die Fälle in einem Zusammenhang? Robert befragt Andy Torwald, einen Verehrer von Lena, der sich am Tatabend vor dem Haus herumgetrieben und sie auch schon in der Vergangenheit gestalkt hat. Ist seine Verliebtheit in Gewalt umgeschlagen? Der Kommissar befragt auch Chorleiter Jonas Norén, dessen Frau vor Jahren am gleichen Ort starb. Damals stand Birger Kalström unter Tatverdacht. Die Ermittler finden am Tatort eine Lackspur, die auf den grauen Nissan von Birger verweist. Birger und seine Frau Anita kannten Mats, aber was sollen der Lehrer und die Kellnerin für ein Motiv haben? Die Situation droht zu eskalieren, als Andy gegenüber Birger Kalström gewalttätig wird, weil er ihn für Lenas Mörder hält. Robert und Thomas kommen gerade noch rechtzeitig, um Birger zu retten. Emma singt im Chor bei Jonas, dem die Befragung des Kommissars bewusst gemacht hat, wie sehr er immer noch unter dem Verlust seiner Frau leidet. Emma ist für ihn da, und sie kommen sich näher. Doch sie gerät in eine lebensbedrohliche Lage. Kann Robert sie aus den Fängen von Jonas befreien? Ist er auch der Liebespaar-Mörder? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.11.2016 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Kommissar und das Meer im Fernsehen läuft.