3 Folgen, Folge 1–3

    • Folge 1
      Erwin Pelzig ist klimagerecht mit dem Rad unterwegs – auch wenn man dabei mal nass wird. – Bild: ZDF und Adnane Korchyou /​ Gruppe 5 Filmproduktion.
      Erwin Pelzig ist klimagerecht mit dem Rad unterwegs – auch wenn man dabei mal nass wird.
      Keinen Bock mehr, es reicht, Sie sind am Ende? Die Coronakrise, die Demokratie, die Zukunft – alles nervt oder macht Ihnen Angst? Dann naht jetzt: Erste Hilfe für gekränkte Seelen. Bei Erwin Pelzig kann der geplagte Mensch Platz nehmen und verschnaufen, sich die Sorgen von der Seele reden und Utopien für Morgen entwickeln. Denn Erwin Pelzig ist zu der Überzeugung gelangt, dass man sich dem Weltenwahnsinn nur noch psychologisch nähern kann. Die Coronapandemie hat uns nicht nur virologisch, sondern auch psychologisch herausfordert, weil sie alles in Frage stellt: unseren Freiheitsanspruch, unsere Lebensweise, unser Selbstverständnis. Aber bietet diese Situation auch Chancen? Geht alles weiter wie gehabt – oder ist das die Chance, uns neu zu erfinden? Pelzig nimmt die Nöte der Menschen zum Anlass, sich in jeder Folge der dreiteiligen Dokureihe „Beim Pelzig auf der Bank“ auf die Suche nach Lösungen zu begeben. So radelt er los, sucht prominente und nicht prominente Expert*innen auf, die zum jeweiligen Themenschwerpunkt der einzelnen Folgen passen und auf seiner mobilen Bank Platz nehmen. Her mit den Ideen für eine bessere Welt nach Corona, für eine starke Demokratie und eine bessere Zukunft! Mit seinem neuen Roadmovie-Talkformat „Beim Pelzig auf der Bank“ knüpft Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig im Karo-Hemd und mit Cord-“Hütli“ an seine äußerst erfolgreichen und unterhaltsamen Talksendungen an – dieses Mal mit einer Freundschaftsbank, die Schule machen könnte: mit einem Erste-Hilfe-Angebot für gebeutelte Menschen, Bowle „to go“ und ersten Schritten in eine bessere Welt. Erwin Pelzig bringt mit seinen drei Folgen Bewegung, gute Laune und positives Denken ins Land. (Text: 3sat)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 01.12.20213sat
    • Folge 2
      Zeitreise zu den Anfängen unserer heutigen Demokratie: Erwin Pelzig am Schreibtisch des Altbundeskanzlers Konrad Adenauer.
      Auch in dieser Folge schwingt sich Erwin Pelzig auf sein Rad. Das Ziel der Etappe ist die Hauptstadt Berlin, denn jetzt will er untersuchen, wie kränkend unsere Demokratie sein kann. Für Pelzig steht fest: Überzeugte Demokrat*innen durchleben momentan keine einfache Zeit. Denn warum befinden sich die liberalen Demokratien in einer Legitimationskrise, und warum erscheinen autoritäre Regierungsformen und populistische Parolen einigen attraktiv? Pelzig nimmt die Nöte der Menschen zum Anlass, sich in jeder Folge der dreiteiligen Dokureihe „Beim Pelzig auf der Bank“ auf die Suche nach Lösungen zu begeben. So radelt er los, sucht prominente und nicht prominente Expert*innen auf, die zum jeweiligen Themenschwerpunkt der einzelnen Folgen passen und auf seiner mobilen Bank Platz nehmen. Her mit den Ideen für eine bessere Welt nach Corona, für eine starke Demokratie und eine bessere Zukunft! Mit seinem neuen Roadmovie-Talkformat „Beim Pelzig auf der Bank“ knüpft Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig im Karo-Hemd und mit Cord-“Hütli“ an seine äußerst erfolgreichen und unterhaltsamen Talksendungen an – dieses Mal mit einer Freundschaftsbank, die Schule machen könnte: mit einem Erste-Hilfe-Angebot für gebeutelte Menschen, Bowle „to go“ und ersten Schritten in eine bessere Welt. Erwin Pelzig bringt mit seinen drei Folgen Bewegung, gute Laune und positives Denken ins Land. (Text: 3sat)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 01.12.20213sat
    • Folge 3
      Harald Leschs Geheimnis gegen zu viel Zukunftstrübsal: Eine Runde Boule.
      Erwin Pelzig fragt, was aus dem Menschen wird, wenn die künstliche Superintelligenz den Homo sapiens vom Sockel stößt: für die „Krone der Schöpfung“ die größte Kränkung überhaupt? Wie lassen sich die Kernkompetenzen des Menschen neu definieren? Und was macht uns überhaupt aus, wenn es nicht die Vernunft ist? Was macht uns – trotz kluger Maschinen – unverzichtbar? Dafür bittet Pelzig unter anderem den Buchautor Matthias Zehnder auf die Bank. Pelzig nimmt die Nöte der Menschen zum Anlass, sich in jeder Folge der dreiteiligen Dokureihe „Beim Pelzig auf der Bank“ auf die Suche nach Lösungen zu begeben. So radelt er los, sucht prominente und nicht prominente Expert*innen auf, die zum jeweiligen Themenschwerpunkt der einzelnen Folgen passen und auf seiner mobilen Bank Platz nehmen. Her mit den Ideen für eine bessere Welt nach Corona, für eine starke Demokratie und eine bessere Zukunft! Mit seinem neuen Roadmovie-Talkformat „Beim Pelzig auf der Bank“ knüpft Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig im Karo-Hemd und mit Cord-“Hütli“ an seine äußerst erfolgreichen und unterhaltsamen Talksendungen an – dieses Mal mit einer Freundschaftsbank, die Schule machen könnte: mit einem Erste-Hilfe-Angebot für gebeutelte Menschen, Bowle „to go“ und ersten Schritten in eine bessere Welt. Erwin Pelzig bringt mit seinen drei Folgen Bewegung, gute Laune und positives Denken ins Land. (Text: 3sat)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 01.12.20213sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Beim Pelzig auf der Bank im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…