Zu Gast im ZDF

    Zu Gast im ZDF

    D 1975–1976
    7 Ausgaben
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.09.1975 ZDF

    Erste Talkshow des ZDF. Die unregelmäßig am Freitagabend laufende Gesprächsrunde mit einem Gast oder mehreren Gästen zu einem Thema wurde erstmals nach einer auf der IFA ’75 aufgezeichneten Pilotfolge mit Guido Baumann kurzfristig ins Programm geschoben. Anschließend übernahm Walther Schmieding den Talk, zu dem Kritiker und Zuschauer nicht gerade in Begeisterungsstürme verfielen. Nach sieben Ausgaben stoppte das ZDF das Experiment Talkshow zunächst wieder.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Erste Talkshow des ZDF.

    Insgesamt zehn Ausgaben von Zu Gast im ZDF hatte das ZDF während der Internationalen Funkausstellung 1975 aufgezeichnet und mit und vor Publikum verschiedene Möglichkeiten der Talkshow ausprobiert. Die erste Sendung moderierte Guido Baumann, die zweite und alle folgenden Walther Schmieding. Eigentlich sollten jährlich sechs Ausgaben laufen. Schmieding war zwar klug, aber kein guter Gesprächsführer, deshalb stellte der Sender die Show schon bald wieder ein und gab den Versuch, eine Talkshow zu senden, für viele Jahre auf.

    Die einzelnen Ausgaben waren 60 Minuten lang und liefen um 23.15 Uhr.