Bild: WDR
    Zappenduster – Bild: WDR

    Zappenduster

    D 1997
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.01.1997 Das Erste

    In der Spielshow „Zappenduster“ konnten die Zuschauer dank einer besonderen Aufnahmetechnik die Spielkandidaten im stockdunklen Studio beobachten.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    45-Minuten-Show mit Hape Kerkeling.

    Kandidaten müssen in vollständig finsteren Räumen Aufgaben bewältigen: einen Weihnachtsbaum schmücken, einen Drink mixen, eine Wand tapezieren. Sie werden von Spezialkameras gefilmt, sodass die Fernsehzuschauer sie beobachten können. Drei Paare treten gegeneinander an, eines gewinnt eine Reise.

    Basiert auf dem britischen Format In the Dark. 13 Folgen liefen dienstags um 21.05 Uhr.