Zärtlichkeiten im Bus

    Zärtlichkeiten im Bus

    Das Starmobil

    D 2013–
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.05.2013 MDR

    Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa sind zwei junge Herren aus der Eierteigwaren-Metropole Riesa. „Zärtlichkeiten mit Freunden“, so nennen sich die beiden. Das mit den Zärtlichkeiten sei dahingestellt, Freunde hingegen sind sie und ihr Freundeskreis wird bei jedem Auftritt größer. Was sie genau tun, lässt sich schwer beschreiben: Kabarett beziehungsweise Comedy – irgendwie oder irgendwas dazwischen.“Musikkasparett“ – so nennen sie es selbst. Angefangen hat alles in grauer Vorzeit. Damals haben sie sich im Garten-Sandkasten von Tante Renate kennengelernt. Seitdem verbindet sie ‚zärtliche Freundschaft‘. Ihren ersten Auftritt hatten sie bei einer Schiffstaufe. Der Auftrag war: unterhalten. Danach haben sie sich aufgemacht, um die Welt zu erobern. Und irgendwie hat die Welt tatsächlich auf die beiden Herren mit Damen-Namen, Damen-Perücken und Damen-Bart auf den Zähnen gewartet. Inzwischen absolvieren sie geschätzte 50.000 Auftritte pro Jahr zwischen Windischleuba und Waldfeucht. Dort dürften sie schon auf so ziemlich jeder Bühne gestanden haben. Ihre Auftritte laufen nach ähnlichem Muster ab: Ziel ist meist, ein Konzert zu geben. Dazu aber kommt es selten. Stattdessen reden sich Cordula und Ines die Köpfe heiß und kommen zu keinem Ende. Ihr Publikum treiben sie auf eine wilde Reise zwischen hysterischem Kichern und Lachkoma. Mit unverblümtem Neckspiel mit ihren Zuschauern und mit unsinnigen Streitereien. Oder Christoph Walther erklärt als ‚Rico Ross‘ die Welt, dass es einem die Tränen in die Augen treibt. Zwischendurch spielen sie bekannte Jahrmarktsschlager zum Steinerweichen. Das Duo überzeugt mit raffiniertem Stuss und überraschender Komik.“Zärtlichkeiten mit Freunden“ kennt inzwischen jeder – na, fast jeder. Und jetzt lockt die ganz große Bühne. Eine Gartensendung, ein Kulturmagazin, ein Wissenschaftsmagazin, eine Wandersendung – alles nicht so ganz das Richtige für die zwei jungen Männer. In ihrem eigenen Bus empfangen Ines und Cordula als erste Gäste ‚Laing‘, eine wilde Mädchenband aus Berlin und stellen private Fragen, um intime Geständnisse zu entlocken … ‚Zärtlichkeiten im Bus‘ ist eine wilde Reise, ein Popstar-Roadmovie. (Text: EinsFestival)

    Zärtlichkeiten im Bus im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Sa
    03.12.00:00–01:00WDR113.03Thomas Rühmann
    00:00–01:00

    Cast & Crew