Yamada-kun und die sieben Hexen

    Yamada-kun und die sieben Hexen

    J 2015 (山田くんと7人の魔女)
    Englischer Titel: Yamada-kun and the Seven Witches
    Original-Alternativtitel: Yamada-kun to 7-nin no Majo

    Ryuu Yamada gilt in seiner High School als Delinquent, denn nach einem Jahr in der Schule ödet ihn diese einfach nur noch an, was sich auch in seinem Verhalten zeigt. Eines Tages stürzt er die Treppen hinunter genau auf Urara Shiraishi, die Top-Schülerin der Schule. Als Yamada wieder zu sich kommt, muss er feststellen, dass er mit ihr den Körper getauscht hat. Die beiden versuchen den Tausch rückgängig zu machen und entdecken dabei, dass er durch Küssen ausgelöst wird. Auf Anregung des Vizepräsidenten des Schülerrates, Toranusuke Miyamura, rufen sie den Klub zum Studium des Übernatürlichen ins Leben. Dieser Klub trifft in der Folge mit anderen „Hexen“ zusammen, deren unterschiedliche Kräfte ebenfalls durch einen Kuss aktiviert werden. (Text: AniSearch.de)

    Yamada-kun und die sieben Hexen – Kauftipps

    Cast & Crew

    Dies und das

    Nach dem Manga von Miki Yoshikawa. Eine deutsch untertitelte Fassung wurde auf dem Internet-Portal Crunchyroll veröffentlicht.