WWF Club

    WWF Club

    D 1980–1990
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.09.1980 ARD

    Der WWF Club war eine der erfolgreichsten und langlebigsten Vorabendserien. Die bunte, wöchentliche Show bot Gespräche mit prominenten und originellen Zeitgenossen, Aktionen, Sketche, Quiz-Elemente und Auftritte berühmter Pop- und Schlagerstars. Präsentiert wurde die Serie von drei Moderatoren und Roboter Bruno, der zu allem einen Kommentar abgab. Ihren Charme gewann die Sendung aus ihrem improvisierten Charakter und den Blödeleien, die die drei Moderatoren untereinander austauschten. (Text: WDR Mediagroup)

    WWF Club – Kauftipps

    WWF Club – Community

    Talmanos am 12.03.2016 18:53: Hallo, ich suche immer noch die komplette Folge aus dem WWF-Club, wo Klaus Kinski auftritt. bzw, welche Folge aus welcher Staffel und Datum (wurde vor einigen Jahren auf EinsFestival wiederholt) ist das?
    Denise (geb. 1990) am 13.11.2015 10:44: Guten Tag, kann mir einer denn sagen, WANN die Folge lief, oder wann Sie das 1. mal lief? Danke!
    Stefan (geb. 1969) am 13.10.2015 18:20: Hallo zusammen Bin auf der Suche nach der Folge in der meine Schwester aufgetreten ist. Es war der Titel Fever von Elvis Presley und sie wurde am Klavier von Mosche Fleischer o.ä begleitet. Glaube es war am 01.10.1982 bin aber nicht sicher.
    #190620 am 12.04.2015: Wird dieser Auftritt noch gesucht ? Hab den jetzt auf ner DVD gefunden !
    Anja Chriske geb. Hillesheim (geb. 1965) am 10.10.2014: Hi! Ich war mal Komparsin für Udo im WWF-Club für dieses Stück, in dem es über Bhagwan bzw. Sektenführer überhaupt geht. Und ich kann keinerlei Aufzeichnung finde. Dabei wäre das mal soooo lustig, das noch mal zu sehen. :-)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Vorabendshow im Regionalprogramm des WDR mit Musik, Gästen und Comedy.

    Erste Fernsehpräsenz von Jürgen von der Lippe, der die Sendung gemeinsam mit Frank Laufenberg und Marijke Amado insgesamt 180 mal präsentierte. 1985 übernahm Jürgen Triebel seine Stelle. Mit den drei Moderatoren war der Roboter Bruno im Studio und gab zu allem seinen Senf.

    Auch interessant …