Bild: SRF
    Wunderland – Bild: SRF

    Wunderland

    Eine Reise durch die Schweiz

    CH 2012–
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.2012 3sat
    Alternativtitel: SRF bi de Lüt - Wunderland

    Die siebenteilige Reihe“ Wunderland“ zeigt die Schweiz von ihrer unbekannten und schönsten Seite. Moderator Nik Hartmann präsentiert vergessene, mystische und kaum bekannte Landschaften des Landes, die alle sehr unterschiedlich und einzigartig schön sind. Im ersten Teil geht Nik Hartmann im Schwarzbubenland mit dem Revierjäger Ueli Hänggi auf die Pirsch nach Wildschweinen, die sich tief im Gehölz verstecken. Am Hausberg von Dornach, der Gempenfluh, zieht er den Klettergurt an, steigt die eindrucksvolle Felswand empor und erlebt einen einmaligen Sonnenuntergang über der Hügellandschaft. Das Schwarzbubenland ist auch ein Mekka der Heißluftballonfahrer. Nik Hartmann lässt sich die Chance nicht entgehen und fährt mit Dieter Iselin in die Lüfte, um sich die Gegend in aller Ruhe aus der Vogelperspektive anzuschauen. (Text: 3sat)

    gezeigt bei SRF bi de Lüt

    Wunderland auf DVD

    Cast & Crew