Deutsche Erstausstrahlung: 02.03.1992 Kabelkanal

    12 tlg. US-Sitcom (Working Girl; 1990).

    Die Sekretärin Tess McGill (Sandra Bullock) wird in ihrem Unternehmen plötzlich zur Juniorpartnerin von A. J. Trask (Tom O’Rourke) befördert. Ihre Chefin ist Bryn Newhouse (Nana Visitor), Everett Rutledge (George Newbern)ist ein Kollege. Tess’ Freundin Lana Peters (Judy Prescott) und Libby Wentworth (Eyde Byrde) arbeiten als Sekretärinnen. Joe (David Schramm) und Fran McGill (B. J. Ward) sind Tess’ Eltern.

    Die Serie basierte auf dem gleichnamigen Kinofilm. Sat.1 wiederholte sie ab November 1998 unter dem Titel Working Girl – Die Waffen der Frauen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Working Girl – Die Waffen der Frauen – Community

    Joachim Niestroj am 03.10.2005: Ein Fortsetzung des Films Working - Girl, allerdings aus Sicht vieler Bekannter eigentlich besser geworden als der Film, vor allem witziger und menschlicher. Ein absolutes Highlight, die Hauptrolle spielt eine bis damals wohl nicht so bekannte Sandra Bullock !!!!

    Cast & Crew