Wo ist Walter?

    Wo ist Walter?

    USA 1991–1992 (Where’s Waldo?)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.04.1993 ZDF

    „Wo ist Walter“ basiert auf der gleichnamigen Bilderbuch-Reihe, in der die Kinder auf großformatigen Wimmelbildern zwischen Menschenmengen Walter entdecken müssen. Auch in der Trickserie gibt es zwischendurch Momente, wo die Handlung angehalten wird und ein solches Wimmelbild gezeigt wird, wobei es auf dem Fernseher allerdings weit schlechter zu erkennen ist, wo sich Walter versteckt. (Text: Zeichentrickserien.de)

    Wo ist Walter? – Kauftipps

    Wo ist Walter? – Community

    Vivien am 30.04.2010: HALLO: weiß jemand, wo man im INternet die Bilder von "wo ist Walter findet"? Ich arbeite gerade in Thailand in nem Waisenhaus und würde das gerne den Kindern mal zeigen.
    Sarah am 11.04.2008: Wo ist Walter? Würd ich gerne mal wieder sehen... Echt schade dass es nirgedwo mehr läuft
    Manirai (geb. 1988) am 18.11.2006: Wo ist Walter! Wie nah hab ich am Fernseher gestanden um Walter zu finden xD Und der Kommentator dann immer dazu xD Also das ist echt kult ^^
    walter (geb. 1986) am 08.11.2006: das beste war, als homer von "simpsons" walter suchte.. er ärgerte sich, dass er ihn nie finden würde, in diesem augenblick lief walter an homers fenster vorbei.. sehr geil. wusste garnicht, dass walter so weit verbreitet ist
    Humana (geb. 1987) am 16.08.2006: Wo ist Walter? ticktickticktickticktickticktick....da ist er! Etwas so einmaliges und tolles kann doch nicht einfach so in Vergessenheit geraten!!! Bei mir kennt es auch keiner. Das ist schon ne Frechheit. Das schlimme dabei: die wissen alle nicht, was die da verpasst haben. WALTER: KOMM WIEDER!!!!!!

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US-Zeichentrickserie von Martin Handford (Where’s Waldo?; 1991).

    Walter ist ein Junge mit Brille, rot-weiß geringeltem T-Shirt und passender Bommelmütze. Er sieht aus wie ein ganz normaler, langweiliger Stubenhocker, reist aber dauernd um die Erde und in Fantasiewelten, um spannende Abenteuer zu erleben und gegen Bösewichter zu kämpfen, hinter denen regelmäßig sein böser Doppelgänger Terwal steckt. Begleitet wird er von seinem Zauberspazierstock und seinem Hund Wau, der Zauberer Weißbart hilft ihm.

    Wo ist Walter basiert auf Handfords sehr erfolgreicher gleichnamiger Reihe von Bilderbüchern, auf denen Walter zwischen Tausenden Menschen oder in ähnlich unübersichtlichen Situationen entdeckt werden muss. Auch in der Fernsehserie gibt es diese Wimmelbilder: Pro Folge gibt es zweimal für eine Minute ein Standbild zu sehen, auf denen die Kinder Walter oder einen anderen Hinweis auf die Lösung des aktuellen Rätsels finden können (jedenfalls wenn sie die Warnungen ihrer Eltern ignorieren und ganz, ganz nah an den Bildschirm gehen).

    Die halbstündigen Folgen liefen nachmittags und sind auf Video erhältlich.

    Auch interessant …