Bild: RTL Living
    Wissen, was man isst – Bild: RTL Living

    Wissen, was man isst

    GB 2007–2010 (Kill It, Cook It, Eat It)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.02.2011 RTL Living

    Wie würde man sich fühlen, wenn man das Tier, dessen Fleisch man verzehrt, nicht nur kennen würde, sondern es auch noch bei der Schlachtung beobachtet?

    Die Doku-Reihe „Kill It, Cook It, Eat It“ begleitet die Tiere bei ihrem Weg vom Züchter, zum Schlachter, bis es schließlich auf dem Teller liegt.

    Neun Freiwillige, darunter Vegetarier, Fleischesser und Fastfood-Liebhaber, werden von Moderatorin Julia Bradbury dabei begleitet, wie sie Tiere auf ihrem Weg begleiten.

    Die Konfrontation mit der Realität löst bei vielen Teilnehmern einen Denkprozess darüber aus, was sie essen, denn die Dokumentation zeigt auch die verschiedenen Zucht- und Schlachtmethoden. Dabei wird auch die ökologische Landwirtschaft der industriellen Fleischproduktion gegenübergestellt.

    Nachdem alle einem Tier gefolgt sind, müssen sich die Teilnehmer entscheiden: Nehmen sie am Essen teil oder nicht? (Text: RTL Living)

    Cast & Crew