Bild: NDR Naturfilm doclights/Stefano Casellato
    Wildes Italien – Bild: NDR Naturfilm doclights/Stefano Casellato

    Wildes Italien

    D 2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.07.2014 arte

    Von den schneebedeckten Dolomiten zum türkisblauen Mittelmeer: Italiens spektakuläre Landschaften kennen viele. Dabei hat „Bella Italia“ noch viel mehr zu bieten, nämlich eine wilde, unbekannte Seite!. Abseits von den Touristenströmen und begehrten Reisezielen leben seltene Tiere wie die Abruzzengämsen, Rosaflamingos und sogar Riesenhaie. Der Zweiteiler „Wildes Italien“ porträtiert die Natur zwischen Stiefelspitze und Alpengipfeln. In der Folge „Von den Alpen zur Toskana“ steht der Norden Italiens im Mittelpunkt. (Text: arte)

    Kauftipps von Wildes Italien-Fans

    Wildes Italien im Fernsehen

    Sa
    21.01.19:25–20:15GEO1Von den Alpen zur Toskana
    19:25–20:15
    Sa
    21.01.20:15–21:00GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    20:15–21:00
    So
    22.01.00:15–01:00GEO1Von den Alpen zur Toskana
    00:15–01:00
    So
    22.01.01:00–01:50GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    01:00–01:50
    So
    22.01.08:05–08:55GEO1Von den Alpen zur Toskana
    08:05–08:55
    So
    22.01.08:55–09:40GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    08:55–09:40
    Mo
    23.01.13:20–14:10GEO1Von den Alpen zur Toskana
    13:20–14:10
    Mo
    23.01.14:10–14:55GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    14:10–14:55
    Sa
    28.01.19:25–20:15GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    19:25–20:15
    So
    29.01.01:10–01:55GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    01:10–01:55
    So
    29.01.07:25–08:10GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    07:25–08:10
    Mo
    30.01.13:45–14:30GEO2Von Sardinien zu den Abruzzen
    13:45–14:30

    Cast & Crew