WildBoyz

    WildBoyz

    USA 2003–2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.02.2004 MTV

    Football spielen mit Hyänen in Südafrika, nur mit Stiefeln bekleidet Hundeschlitten fahren in Alaska, mit Alligatoren schwimmen und Klapperschlangen ärgern in Florida, Kräfte messen mit Riesenmuscheln in Australien oder als Zebra verkleidet Puma-Köder spielen in Namibia – das ist ‚WildBoyz‘, die neue Produktion von ‚MTV Jackass‘-Regisseur Jeff Tremaine. Die trashige Action-Abenteuer-Show mit den Moral-Kleinkalibern Steve-O und Chris Pontius steht für eine neuartige, zugegeben recht eigenwillige und ziemlich abgefahrene Art von Sachkunde-Unterricht: Unterwegs in fernen Ländern und an exotischen Schauplätzen wird mit witzigen (Selbst-)Experimenten für reichlich Aufregung im Reich der wilden Tiere gesorgt, aber auch wichtige, pädagogische Aufklärungsarbeit geleistet. Auf welcher Evolutionsstufe sich die zwei Botschafter des absurden Humors Steve-O und Chris Pontius befinden, bleibt vorerst ungeklärt. (Text: MTV)

    WildBoyz auf DVD

    WildBoyz – Community

    Calivette am 24.06.2007: Die Wildboyz sind geil!! Jackass und Wildboyz waren die besten Serien überhaupt
    wildchild (geb. 1979) am 28.07.2006: Am geilsten fand ich ja die Szene, als sie in Tasmanien eine schwarze Messe mit den tasmanischen Teufeln gefeiert haben! Das war echt zum Schreien!

    Cast & Crew