Bild: ATV
    Wien bei Nacht – Bild: ATV

    Wien bei Nacht

    A 2013

    Sie beginnen ihre Arbeit, wenn andere zu Bett gehen. Sie leben in der sogenannten dunklen Luft, wie der Wiener Dialekt die Nachtstunden beschreibt. ATV begleitet Menschen durch die Nacht, die teilweise am Rande der Gesellschaft leben und arbeiten und entdeckt dabei das andere Wien, das unter der Walzerseligkeit lauert. Peepshow-Damen und illegale Prostitution, Fleischhauer, Nacht-Taxler, kleine Strizzis und Polizisten, die gegen die nächtliche Kriminalität kämpfen sind einige der Protagonisten die in der mehrteiligen Reportage-Reihe gezeigt werden. (Text: ATV)