Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2007 MTV

    Der US-Cartoon „Where My Dogs At?“ folgt den schrägen Erlebnissen der Hunde Buddy und Woof, die in den Straßen Hollywoods leben. Und wo Hollywood ist, da sind die Stars nicht weit. Berühmte Persönlichkeiten wie Angelina Jolie, Snoop Dogg, The Pussycat Dolls, Shakira, Reverend Run oder Katie Holmes kreuzen die Wege der Hunde. Was folgt, sind Zusammentreffen der besonderen Art, die die Eigenarten der Künstler humorvoll aufs Korn nehmen. (Text: Viacom Brand Solutions)

    Where My Dogs At? – Community

    Stellin (geb. 1996) am 20.06.2007: Also ich fand Where my Dogs at erstmal viel zu pervers doch mir gefällt die serie irgentwie doch naja und ich die erste die schreibt geil schreibt doch auchmal rein