What’s My Line?

    What’s My Line?

    USA 1950–1967

    Originalversion der in Deutschland unter dem Titel „Was bin ich?“ bekannt gewordenen Quizshow, in der vier Ratefüchse mit Hilfe einer möglichst intelligenten Fragestellung die Berufe mehrerer Gäste erraten mussten. In der letzten Spielrunde ging es um die Identifizierung eines oder mehrerer Gaststars.

    Adaption als Was bin ich? (1955)

    DVD-Tipps von What’s My Line?-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Ratesendung lief über 18 Jahre lang ununterbrochen im US-Network CBS, wo sie nicht nur zahlreiche internationale Adaptionen inspirierte, sondern ab 1968 für weitere 7 Jahre auch als „syndicated Version“ weitergeführt wurde, die auf zahlreichen Lokalsendern der USA zu sehen war.