Wettlauf mit dem Tod

    Wettlauf mit dem Tod

    USA 1965–1968 (Run For Your Life)
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.09.1991 RTLplus

    Der wohlhabende Anwalt Paul Brayn (Ben Gazzarra) erfährt beim Arztbesuch, dass der nur noch zwei Jahre zu leben hat. Er beschließt die verbleibende Zeit zu nützen um sehr intensiv zu leben. In der Hoffnung jemanden zu finden, der seine tödliche Krankheit heilen kann, reist er als Aussteiger um die Welt. Dabei gerät er von einer Gefahrensituation in die nächste und hilft selbstlos wie Dr. Kimble Hilfsbedürftigen, die seinen Weg kreuzen. Die Serie war neben Invasion von der Wega das erfolgreichste spin-off von Auf der Flucht.

    Wettlauf mit dem Tod – Community

    Thorsten Hofmann am 01.03.2011: Ja, wäre toll wenn diese vergessene Serie endlich mal wieder laufen würde! Habe die Hoffnung aufgegeben. Auf DVD wird die Serie wohl nie zu haben sein - gibt es noch nicht einmal in USA. Es gibt aber eine sehr gute Fan-Seite mit Video-Clips im Internet.
    a-team fan 83 (geb. 1973) am 30.01.2011: spannende Serie wäre toll wenn diese wieder mal im deutschen TV zu sehen wäre. Wäre auch toll wenn es endlich mal mit der DVD Veröffentlichung losgehen würde.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    85 tlg. US-Abenteuerserie von Roy Huggins („Run For Your Life“; 1965–1968).

    Als der erfolgreiche, wohlhabende 35 jährige Rechtsanwalt Paul Bryan (Ben Gazarra) erfährt, dass er wegen einer unheilbaren Krankheit höchstens noch zwei Jahre zu leben hat, beschließt er, dass er nun wohl schneller leben muss. Er gibt seine Kanzlei auf und reist um die Welt, auf der Suche nach möglichst vielen Abenteuern.

    Ein Mann auf der Flucht vor dem Tod? Ein Mann auf Flucht? Jawohl: Von Serienerfinder Roy Huggins stammt auch Dr. Kimble – Auf der Flucht. In den USA hat Paul Bryan den Wettlauf mit dem Tod übrigens gewonnen: Die Serie lief drei Jahre lang, mindestens eins mehr, als er laut Diagnose eigentlich hätte leben dürfen. RTL zeigte die einstündigen Folgen werktäglich morgens um 9.00 Uhr. RTL 2 fand noch acht ungesendete Folgen.