6 Ausgaben
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.03.1992 ZDF

    Bei Herrenhemden ist die Knopfleiste rechts, bei Damenblusen links. Schnittblumen sollte man immer in ungerader Anzahl verschenken. Wer weiß warum? Diesen und ähnlichen Fragen aus dem Alltag geht Hans-Joachim Kulenkampff in seiner neuen Fernsehreihe nach … (Text: rtv 11/1992)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Show mit Hans-Joachim Kulenkampff.

    Warum haben Damenblusen die Knöpfe auf der anderen Seite als Herrenhemden? Warum werden Schnittblumen immer in ungeraden Stückzahlen geschenkt? Warum gähnen wir, warum zieht es wie Hechtsuppe, und warum ist die 13 eine Unglückszahl? Fragen über Fragen, die Kuli im historischen Zais-Saal des Wiesbadener Kurhauses beantwortet, entweder im Gespräch mit Experten oder in kleinen Filmen, in denen er selbst mitspielt.

    Die Sendung war vor allem wegen ihrer 30 Minuten Länge eine ganz neue Herausforderung für Kulenkampff, der ja sonst schon fast so lange allein zur Begrüßung der Zuschauer brauchte. Trotzdem schaffte er es, seine üblichen Altherrenwitze unterzubringen – vor allem natürlich bei der praktischen Demonstration anhand zweier Kandidaten aus dem Publikum, dass Frauen Pullover anders ausziehen als Männer, wer weiß warum.

    Sechs Sendungen liefen donnerstags um 20.15 Uhr.