Wenn Sally nicht wär’

    Wenn Sally nicht wär’

    USA 1974 (Dirty Sally)
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.03.1978 ARD

    12 tlg. US-Westernserie (Dirty Sally; 1973).

    Sally Fergus (Jeanette Nolan), eine resolute Frau mit faltigem Gesicht und wirrem, grauem Haar, zieht mit ihrem Esel Balthasar und dem unterwegs aufgegabelten jungen Revolverhelden Cyrus Pike (Dack Rambo) durch den Wilden Westen Richtung Kalifornien. Eigentlich wollen sie (vor allem er) dort mit Gold reich werden, aber unterwegs gibt es für eine taffe Frau wie Sally immer etwas zu tun.

    Spin-off von Rauchende Colts, wo Nolan erstmals als Sally auftauchte. Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Spin-Off von Rauchende Colts

    DVD-Tipps von Wenn Sally nicht wär’-Fans

    Wenn Sally nicht wär’ – Community

    Stefan (geb. 1963) am 01.06.2013: Kann mich gar nicht eriennern, daß die Serie bei uns im NDR/RB-Regionalprogramm lief. Wurde auch nach Ihrer Erstausstrahlung im Jahre 1978 - auch nie mehr wiederholt. "arte", "1festival" oder "Sky Nostalgie" - jetzt wäre man 'ne Wiederholung fällig...

    Cast & Crew