Dokumentation in 13 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 31.12.1977 ARD

    Die Langzeitdokumentation begleitete Familie Campe, bestehend aus Joachim Campe, von Beruf Architekt und Designer, seine Frau Marie, die Kinder Sylvester (12), Bartholome (11), Laetitia (10), Calixt (5), und die Lehrerin Dagmar Haeckel bei einer sieben Jahre dauernden Weltumsegelung mit ihrem Schiff „Saint Michel“.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Langzeitdokumentation über die Reise der Familie Kampe, die mit dem Schiff Saint Michel die Welt umsegelt.

    Die Kampes kommen eigentlich aus Icking und bestehen aus dem Architekten und Designer Joachim, Frau Marie und den fünf- bis zwölfjährigen Kindern Calixt, Laetitia, Bartolome und Sylvester sowie ihrer Lehrerin Dagmar Haeckel.