5 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.12.1996 Sat.1

    Fritz Egner präsentierte „das Beste aus hundert Jahren“ Tierfilm-Geschichte, die nach Sat.1-Zeitrechnung am 1. November 1895 anfing, als die Brüder Skladanowsky im Berliner ‚Wintergarten“‘ ein boxendes Känguruh über die Leinwand zappeln ließen. Aus mehr als 300 Streifen, die anschließend folgten, wurden „aufsehenerregende“ und „anrührende“ Szenen gezeigt sowie Anekdoten und Wissenswertes über die Entstehung dieser Tierfilme erzählt.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Doku-Reihe mit Fritz Egner, der angeblich das Beste, das Schönste, das Heiterste, das Wichtigste, das Dramatischste und das Erfolgreichste aus 100 Jahren Tierfilm zeigte – angefangen von den Aufnahmen der Brüder Lumière, die ein boxendes Känguru gefilmt hatten, bis zu den Sternstunden der modernen Tierforschung.

    Fünf einstündige Sendungen liefen mit sehr mäßigem Erfolg dienstags um 20.00 Uhr.