6 Ausgaben
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.10.1995 Das Erste

    Prominente? Nein, danke! Hape Kerkeling und Assistentin Mechthild Lennarz sind unterwegs, um normale Leute zu überraschen. Motto: „Jil hat einen Nerz, wir haben Warmumsherz“. (Text: Hörzu 42/1995)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Showgeschenk mit Hape Kerkeling. Jeweils ein netter Mensch wird für sein soziales Engagement dadurch belohnt, dass ihm diese Sendung geschenkt wird. Kerkeling überrascht ihn mit einem Kamerateam und beschert ihm einen Abend mit seinen Lieblingskünstlern. Eine ehrenamtliche Betreuerin von Obdachlosen, die ahnungslos ins Kino geht, wird z. B. von Freunden und einer maßgeschneiderten Revue erwartet. Und ein pensionierter Bankdirektor wird für seine Tierliebe mit einer Privatvorstellung im Zirkus belohnt, bei der seine Lieblingsdiva Montserrat Caballé samt Tochter, die Bläck Fööss, Ulla Kock am Brink und ein Hund, der Mama sagen kann, auftreten.

    Mit einer Warmumsherz-Produktpalette vom Bademantel bis zur Wärmflasche, die die Zuschauer erwerben können, wird Geld für einen guten Zweck des jeweiligen Helden der Sendung gesammelt. Eine beleibte Frau Lennarz (Ursula Schneider), die Kerkeling meine Bekannte nennt, dient ihm als Assistentin.

    Im Unterschied zu früheren Kerkeling-Shows ging es in dieser Familienshow mehr harmonisch als komisch zu – vermutlich deshalb blieb der Erfolg aus. Nach sechs von eigentlich angekündigten 13 dreiviertelstündigen Sendungen donnerstags um 21.45 Uhr war Schluss.

    Die Produktionsfirma Endemol versuchte die Ausstrahlung der Sendung zu verhindern. Sie sei ein Plagiat und beruhe auf dem preisgekrönten holländischen Format TV Masqué, das Endemol gekauft hatte und zwei Monate später als Einer wie keiner mit Fritz Egner für Sat.1 auf den Schirm bringen wollte. Das Gericht entschied zu Gunsten des WDR, der die ARD-Show produzierte. Einer wie keiner kam über die Premierensendung am 26. Dezember 1995 nicht hinaus.