Vulkan

    Vulkan

    D 2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.10.2009 RTL

    Event-Zweiteiler um das mögliche Katastrophenszenario eines Vulkanausbruchs in der Eifel.

    Im Zentrum der Geschichte steht der Eifelort Lorchheim, dessen Bewohner im Angesicht eines nahenden Vulkanausbruchs vor schicksalhaften Entscheidungen stehen. Ex-Feuerwehrmann Michael Gernau (Matthias Koeberlin), der gemeinsam mit seiner Freundin Andrea Matting (Katharina Wackernagel) in Frankfurt ein neues Leben beginnen will, muss sich zwischen einem Leben in Sicherheit und dem Einsatz für seine Heimat entscheiden. Er kann an der Seite der jungen Wissenschaftlerin Daniela Eisenach (Yvonne Catterfeld) vielen Menschen das Leben retten, doch der Preis, den er dafür bezahlen muss, ist hoch. Bankdirektor Gerhard Maug (Heiner Lauterbach), lebt seit Jahren über seine Verhältnisse und gerät finanziell immer mehr unter Druck, was er jedoch seiner Frau Renate (Ursula Karven) und seiner Tochter Paula (Sonja Gerhardt) verheimlicht. Paula versucht in die angesagte Dorfclique aufgenommen zu werden und ist bereit, dafür sogar den städtischen Vollzugsbeamten Röhricht (Armin Rohde) bloß zu stellen. In Frankfurt verabschiedet sich Phil Friedrichs (Pasquale Aleardi) von seiner Frau Kirsten (Katja Riemann) und den gemeinsamen Zwillingen. Wieder hat Phil es nicht geschafft, mit seiner Familie zu verreisen, und Kirsten fährt allein in die Eifel. Auf Phil warten in Frankfurt wichtige Projektarbeiten – sowie seine ebenso toughe wie attraktive Chefin Yvonne (Jenny Elvers-Elbertzhagen). Sie alle geraten durch die unfassbare Naturkatastrophe in eine Extremsituation, ins Spannungsfeld zwischen Ignoranz und Verantwortungsbewusstsein, zwischen Hilflosigkeit und Heroismus bei dem Kampf um ihre Existenz, ihre Familien, ihre Heimat und ihr Leben. (Text: RTL)

    Vulkan – Kauftipps

    Vulkan – Community

    Venenum (geb. 1964) am 26.10.2009: Oh Mann da soll es das Institut von "Potsdam" sein und sie zeigen uns das Schloss von Aschaffenburg( Bayern), ebenso noch solche Kleinigkeiten, die RTL sich leistete. Also wenn sie in die Fussstapfen von ROland Emmerich treten wollen , dann doch etwas genauer

    Cast & Crew