Bild: n-tv/Screenshot
    Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat – Bild: n-tv/Screenshot

    Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat

    D 2013–2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.11.2013 n-tv
    Staffel II: Wende und Ende - Die DDR

    Es ist ein wichtiger Teil deutscher Geschichte: 40 Jahre lang existierte die Deutsche Demokratische Republik neben der Bundesrepublik Deutschland als zweiter deutscher Staat, getrennt durch bewachte Grenzen und Mauern. Der Staat übernahm Großteile des Privateigentums und verstaatlichte die Wirtschaft. Es galt das Prinzip des Sozialismus. Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED), die einzig regierende Partei, kontrollierte alle Lebensbereiche von der Ausbildung der Kleinkinder über die Freizeitgestaltung bis hin zur Arbeitsplatz- und Wohnungswahl. Wer sich der Partei in den Weg stellte, wurde von der Stasi (Ministerium für Staatssicherheit der DDR) überwacht und verfolgt. Daneben gab es aber auch einen ganz normalen Alltag. Die n-tv Eigenproduktion „Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat“ eröffnet einen Einblick in die Lebensbereiche der Menschen von der Jugend und Schulzeit über das Berufsleben bis zur Freizeit mit Urlaub und Hobbies sowie dem „Organisieren“ von Alltagsgegenständen für den Ausbau der Datsche oder der Reparatur von Haus oder Auto. (Text: n-tv)

    Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat – Community

    zarania (geb. 1957) am 03.10.2015 04:37: wann gibt es diese 16teilige dokumentation Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat 1-16 auf dvd im handel zu kaufen
    VALENTIN am 03.07.2014: Hallo, wie heißt die Melodie, die immer zu Beginn und zu Ende in der jeweiligen Dokufolge Die DDR Privat gespielt wird und wo ist die zu bekommen? Danke