Dokumentation in 6 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.02.1985 ZDF

    6-teilige Dokumentation über Volksgruppen, deren Existenz, z.B. durch anhaltende Dürre oder Kriegswirren, gefährdet war. Die erste Folge porträtierte die Dogon, einen Nomadenstamm im regenarmen westafrikanischen Mali.