Virginie

    F 1979 (Les 400 coups de Virginie)
    Miniserie in 3 Teilen

    6 tlg. frz. Comedyserie von Marcel Mithois, Regie: Bernard Queysanne (Les 400 coups de Virginie; 1979).

    Das Ehepaar Virginie (Anicée Alvina) und Paul Lecharme (Yves-Marie Maurin) hält Virginies Tante Estelle (Françoise Morhange) auf Trab.

    Aus drei spielfilmlangen Folgen wurden in der deutschen Fassung sechs mit halber Länge. Sie liefen samstags nachmittags in Sat.1, als Sat.1 noch PKS hieß. In der Serie Paul und Virginie geht es ebenfalls um einen Paul, eine Virginie und eine Tante, das sind aber die einzigen Gemeinsamkeiten. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)