Verrückt nach Dir

    Verrückt nach Dir

    USA 1992–1999 (Mad About You)
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.09.1997 RTL

    Paul und Jamie sind typische New Yorker. Er ist ein engagierter Filmemacher, der am liebsten Dokumentationen über die Schwäne im Central Park oder den letzten Milchmann von Brooklyn dreht, sie arbeitet in einer PR-Agentur und ist überaus ehrgeizig. Beide leben in Manhattan und sind dementsprechend ebenso smart wie neurotisch. Doch trotz der Anforderung des Berufslebens gelingt es den beiden, ihre Ehe frisch zu halten und langsam in ihre Elternrolle hinein zu wachsen – und das, obwohl ihnen wohlmeinende Freunde, überbesorgte Verwandte und das Leben an sich immer wieder Steine in den Weg werfen.

    Verrückt nach Dir auf DVD

    Verrückt nach Dir – Community

    Esther (geb. 1983) am 28.03.2011: Ja echt spitze super
    hugo (geb. 1980) am 16.03.2011: Die Serie ist einfach zum Verlieben, auch wenn sich die beiden mal streiten, erinnern die beiden sich, dass sie sich lieben und alles ist wieder gut. Einfach Wunderbar. Montag war die Folge mit dem Schwarzseher, einfach wunderbar, wie die kleine Jamie Fragt, ob die Ernie und Bert umgebracht hat. Und der Stromausfall war denn später bei Friends, müßte in der ersten Staffel gewesen sein. Die Kellerin Ursula ist ja auch die Schwester von Phoebe. Den Stromaufall gabs denn noch in einer weitere Sitcom, weiß nicht mehr welche. Vielleicht Seinfeld, weil Seinfeld ist bei MAY (Mad About You) der ehemalige Nachbar von Paul (war in der zweiten Staffeln und der Junggesellenbude die Paul noch hatte). Die eine Folge wurde z.B. mit keinem einzigen Schnitt gedreht, d.h. die Kamera lief 22-25min lang ohne Pause als Paul sich irgendwie den Rücken verrenkte. Also einfach fantastisch die Serie. LG hugo
    Verrückt nach Dir (geb. 1976) am 21.01.2011: sony... wo ist die dritte Staffel? Bitte bitte alle veröffentlichen
    Esther (geb. 1983) am 21.01.2011: Ich finde diese Serie echt toll sie ist das was ich mir für meiner beziehung auch wünschen würde. Echt eine Inspierazion für mich! Werd mir jetzt die die ganen Stffeln auf dvd kaufen!
    Alf (geb. 1955) am 30.12.2010: Super serie, endlich kommt sie mal wieder, und dann auch alle 7 Staffeln ?? hoffe doch. Bravo EinsFestival

    Verrückt nach Dir – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Idee zu „Verrückt nach Dir“ stammt von Danny Jacobson, der auch als Autor der Sitcom „Roseanne“ verantwortlich zeichnet. Die US-Serie gewann 1995 den Golden Globe als beste Comedy Serie. Zudem kassierte Oscar-Preisträgerin Helen Hunt („Besser geht’s nicht“), die auch als Co-Produzentin fungierte, für ihre die Rolle der Jamie Buchman unter anderem den Golden Globe und den Emmy. Paul Reiser („Aliens – Die Rückkehr“, „Eine Nacht bei McCool’s“) wurde für seine Rolle als Paul Buchman vier Mal für den Golden Globe und sechs Mal für den Emmy nominiert.

    (Vox)

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    164 tlg. US-Sitcom von Danny Jacobson und Paul Reiser („Mad About You“, 1992–1999).

    Der Dokumentarfilmer Paul Buchman (Paul Reiser) ist frisch mit Jamie (Helen Hunt) verheiratet, die anfangs in einer PR-Agentur arbeitet. Mit ihrem Hund Murray bewohnen sie ein Apartment in Manhattan und lernen langsam, wie es ist, verheiratet zu sein („Liebling, du hast es vielleicht nicht bemerkt, weil ich so ruhig war, aber ich habe geschlafen“). Zu ihren Freunden gehört das Ehepaar Fran (Leila Kenzle), mit der Jamie später eine eigene Firma eröffnet, und Mark (Richard Kind), die sich jedoch scheiden lassen; Jamies jüngere Schwester Lisa (Anne Ramsay) und Pauls Cousin Ira (John Pankow), der ein eigenes Sportgeschäft hat. Ursula Buffay (Lisa Kudrow) ist die schusselig-naive Bedienung in Pauls und Jamies Stammlokal. Nach jahrelangen Versuchen bekommen Paul und Jamie Anfang 1999 schließlich eine Tochter, die sie Mabel nennen.

    Romantische und über lange Zeit äußerst witzige Serie, der erst mit der Geburt des Babys in Folge 118 allmählich die Luft ausging. Die von Lisa Kudrow gespielte Ursula hatte noch eine Zwillingsschwester, Phoebe, die ebenfalls von Lisa Kudrow verkörpert wurde, allerdings nicht in dieser Serie, sondern in Friends. Helen Hunt erhielt für ihre Rolle der Jamie Buchman vier Jahre hintereinander den Emmy als beste Darstellerin in einer Comedyserie und wurde durch die Serie ferner die bestbezahlte Fernsehschauspielerin der Welt. Übertroffen wurde sie erst vier Jahre später, ausgerechnet von Lisa Kudrow (und ihre Kolleginnen in Friends). In drei Folgen trat Mel Brooks als Gaststar auf und spielte Pauls Onkel Phil. Für jeden der Auftritte erhielt auch er einen Emmy – für die beste Gastrolle.

    RTL zeigte 30 Folgen freitags um 21.45 Uhr, dann werktags um 0.30 Uhr. Die letzte Staffel lief im werktäglichen Vorabendprogramm auf Vox.

    Auch interessant …