Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

◀ zurück
2013, Folge 4234–4258 
weiter ▶
  • Verzettelt
    Folge 4234 (40 Min.)
    Bild: MDR
    Verzettelt (Folge 4234) – © MDR

    Tanja muss erkennen, dass ihre Intrige gegen Clarissa nicht so aufgegangen ist, wie sie sich das vorgestellt hat: Mit der erfunden Krankheit wälzt Clarissa alle Arbeit auf Tanja ab. Als eine Nobelboutique an einem für „LCL“ sehr lukrativen Geschäft interessiert ist, verlangt Tanja, dass Clarissa sich darum kümmert. Doch diese erklärt, ihre Arbeit erst wieder aufzunehmen, wenn Tanja sie darum bittet. Sie denkt nicht daran, ist aber überzeugt, dass Clarissa sich dieses Geschäft nicht entgehen lassen wird. Der Deal platzt – und die Situation zwischen den Frauen eskaliert – Thomas weist Ludwigs Bestechungsversuch entrüstet von sich und beginnt zu zweifeln, ob er wirklich Teilhaber des Gestüts sein will: Der Lahnstein’sche Clan erscheint ihm wie eine Schlangengrube – mit der er so wenig wie nötig zu tun haben will. Doch als Thomas erkennt, wie viel Hagen und Dana an ihrem Traum vom eigenen Gestüt liegt, entscheidet sich Thomas für die Teilhaberschaft und nimmt Hagen symbolisch in die Familie Wolf auf. Nach einem intensiven Traum, in dem sie Ricardo ihre Liebe gesteht, wacht Jessica schweißgebadet auf. Sie will Ricardo zwar erobern, sich aber auf keinen Fall verlieben. Während Jessica alle Gefühle für Ricardo von sich weist, entschließt der sich, Jessica reinen Wein einzuschenken und ihr zu sagen, dass er keine Liebe für sie empfindet. Doch dann wiederholt sich Jessicas Traumsituation … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.02.2013 Das Erste
  • Eskalation
    Folge 4235 (40 Min.)

    Elisabeth beobachtet Ludwigs Verhalten mit Sorge. Trotz seines Zustands arbeitet er ohne Unterlass. Als er auch noch einen Arzttermin sausen lässt, fühlt sich Elisabeth zum Handeln genötigt: Sie bittet Sebastian, Ludwig aus Geschäftsdingen herauszuhalten. Als Ludwig davon erfährt, macht er Elisabeth wütend Vorhaltungen. Als er ihr daraufhin klarmacht, dass er nicht kürzertreten wird, zieht Elisabeth ihre Konsequenzen – Tanjas Drohung scheint an Clarissa abzuperlen. Doch während Tanja erkennt, dass sie in Sachen „Clarissa“ bald für nichts mehr garantieren kann, muss diese sich eingestehen, dass Tanjas Attacke sie mehr mitgenommen hat, als ihr lieb ist. Während eines nächtlichen Stromausfalls bei „LCL“ wird beiden Frauen bewusst, wie weit der gegenseitige Hass sie schon getrieben hat – und sie beschließen, zum Wohle der Firma, auf weitere Grabenkämpfe zu verzichten. Leonie hofft, Tristan von ihrem selbstgedrehten Musikvideo überzeugen zu können. Doch der ist davon alles andere als begeistert und macht ihr klar, dass das Video so gedreht wird wie geplant. Auch Marlene rät Leonie, Tristan und seinem Konzept eine Chance zu geben, zumal es durchaus Vorteile bringt, sich als Künstler hinter einem Bühnen-Alter-Ego verbergen zu können. Probehalber schlüpft Leonie in das verhasste Video-Outfit. Zu ihrer eigenen Überraschung fühlt es sich gut an … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.02.2013 Das Erste
  • Schwelbrand
    Folge 4236 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Schwelbrand (Folge 4236) – © NDR

    Ludwig appelliert an Elisabeth, ihn nicht zu verlassen. Doch da er ihr nicht versprechen will, beruflich kürzer zu treten, bleibt Elisabeth standhaft. Aber als seine Kinder ihm klarmachen, dass ihr Familienzusammenhalt nicht von der Firma und dem Gremium abhängt, erkennt Ludwig, dass er einen großen Fehler gemacht hat. Er bittet Elisabeth um Verzeihung und blickt wieder zuversichtlich in die Zukunft. Doch dann bekommt Ludwig zufällig ein Gespräch zwischen Rebecca und Marlene mit – Marlene fällt es zunehmend schwerer, Tristans Geheimnis für sich zu behalten. Sie leidet darunter, Rebecca belügen zu müssen. Sie erklärt Tristan, dass sie zwar weiterhin seine Schuld für sich behalten wird, verlangt dafür aber Abstand von ihm und seinen Geheimnissen. Sie hofft, mit diesem Kompromiss leben zu können. Doch schnell muss sie erkennen, dass die Lügen bereits beginnen, ihre Beziehung zu Rebecca zu überschatten. Marlene fällt einen folgenschweren Entschluss – Leonie schafft es, Marlenes Rat zu beherzigen und sich ihr neues Styling als schützende, zweite Haut anzueignen. Sie genießt beim abendlichen „Probe“-Ausführen ihres Outfits die Aufmerksamkeit, die sie erfährt – und findet es sexy, als Timo plötzlich den Platzhirsch gibt und einem vermeintlichen Nebenbuhler die Reviergrenzen aufzeigt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.02.2013 Das Erste
  • Höllentrip
    Folge 4237 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Höllentrip (Folge 4237) – © NDR

    Tristan schlagen die fassungslose Wut und Enttäuschung seiner Familie entgegen, als ans Licht kommt, dass er der Verursacher des Gestüt-Brands ist und beinahe drei Menschenleben auf dem Gewissen gehabt hätte. Doch noch schlimmer ist die stille Verachtung, die Ludwig ihn spüren lässt. Tristan fällt in ein Loch aus Verzweiflung und Selbsthass. Er sucht dort Vergessen, wo er es bisher immer gefunden hat: im Drogenrausch. Doch dieser Trip könnte fatale Folgen haben … Viktoria muss schlucken, als Thomas ihr deutlich macht, welche finanziellen Risiken mit seiner geplanten Selbständigkeit einhergehen. Doch Viktoria ist willens, diesen riskanten Neuanfang zu wagen. Als ihr jedoch noch einmal die zukünftige, finanziell kritische Lage ihrer Familie vor Augen geführt wird, erwacht in ihr eine Idee: Sie könnte sich auf den Posten der Personalleitung bei „Lahnstein Enterprises“ bewerben! Bei Thomas trifft das jedoch auf wenig Gegenliebe – Als Bella erklärt, dass sie nicht in die WG zurückziehen, sondern bei Charlie wohnen bleiben will, muss Andi sich eingestehen, dass er scheinbar einen hoffnungslosen Kampf um Bellas Herz ausficht. Andi beschließt, endlich wieder „er selbst“ zu sein und stürzt sich in ein amouröses Ablenkungsprogramm. Nach ein paar Stunden mit einer attraktiven Gelegenheits-Bekannten muss Andi trotzdem einsehen, dass noch ein weiter Weg vor ihm liegt, bis er seine Gefühle für Bella überwunden hat … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.02.2013 Das Erste
  • Befreiungsschlag
    Folge 4238 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Befreiungsschlag (Folge 4238) – © NDR

    Tristan wird im letzten Moment von Bella vor dem Ertrinken gerettet. Aufgewühlt gesteht er der entsetzten Bella die Brandstiftung. Als er dann auch noch Bella von sich stößt, wähnt Tristan sich restlos allein. Doch sie macht ihm klar, dass auch gute Seiten in ihm stecken, auf die er sich besinnen soll. Bestärkt durch Bella, konfrontiert Tristan sich mit seiner Familie und fällt eine Entscheidung … Thomas wehrt sich gegen Viktorias Vorwurf, ihr einen leitenden Job nicht zuzutrauen und zu missgönnen. Zwischen den beiden entbrennt ein Streit. Nachdem Viktoria sich für ihr Verhalten entschuldigt hat, gesteht Thomas ihr, sich schwer damit zu tun, sie als alleinige Ernährerin der Familie zu sehen. Doch noch ist ohnehin offen, ob Viktoria den Job bekommt – Während Emilio schläft, erhält Kim einen nächtlichen Anruf von Ansgar und macht sich auf den Weg zu „Lahnstein Enterprises“, um dort etwas für Ansgar zu erledigen. Während Emilio aufwacht und beginnt, sich Sorgen zu machen, bleibt Kim im Fahrstuhl stecken. Nach einer hektischen Suche gelingt es Emilio endlich, Kim aus dem Fahrstuhl zu befreien … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.02.2013 Das Erste
  • Positive Nachrichten
    Folge 4239 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Positive Nachrichten (Folge 4239) – © NDR

    Während Viktoria gespannt ist, ob sie den Job als Personalchefin kriegen wird, bekommt Thomas den Eindruck, dass Kim etwas zu verbergen hat. Als er einen positiven Schwangerschaftstest findet, glaubt er den Grund für Kims Heimlichtuerei erkannt zu haben. Thomas verhält sich so verräterisch, dass Emilio schnell durchschaut, was dieser zu wissen glaubt. Doch als Kim eine Überraschung verkündet, hat diese nicht mit einer Schwangerschaft zu tun – Tristan ist fest entschlossen, seine Schuld am Gestütsbrand bei der Polizei zu gestehen, und lässt sich auch von Ludwig nicht beirren. Auch Elisabeth kann Tristan nicht umstimmen. Erst ein Zusammenbruch Ludwigs hält Tristan in seiner Geständnisabsicht auf. Es stellt sich heraus, dass Ludwigs Tod aufgrund der gescheiterten Therapie deutlich näher rückt. Wird Tristan trotzdem Selbstanzeige erstatten und ins Gefängnis gehen? Als Viktoria von heftiger Übelkeit heimgesucht wird, glaubt Jessica, eine Leidensgenossin in ihr zu erkennen. Viktoria dementiert. Als ihr jedoch erneut übel wird, beschließt sie dennoch, einen Schwangerschaftstest zu machen – der zu ihrer Fassungslosigkeit positiv ausfällt. Um Gewissheit zu erlangen, sucht Viktoria eine Frauenärztin auf … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.03.2013 Das Erste
  • Neue Hoffnung
    Folge 4240 (40 Min.)

    Bella will sich von Tristan ablenken und Charlie mit einer spontanen Renovierungsaktion überraschen. Sie bittet Andi, Charlie solange aufzuhalten, bis sie mit ihren Arbeiten fertig ist. Zufällig trifft Bella auf Tristan, den sie in U-Haft gewähnt hat. Als sie erfährt, dass Tristan Ludwig zuliebe auf eine Selbstanzeige verzichtet hat, sich dabei aber mies fühlt, bezieht Bella ihn in ihr Ablenkungsprogramm mit ein. Tristan macht sich als Maler-Lehrling nützlich – und die beiden kommen sich näher – Als Ludwig erkennt, wie sehr Elisabeth unter seinem nahenden Tod leidet, fragt er Ricardo nach einer Operationsmethode, auf die er seine letzte Hoffnung setzt. Ricardo rät ihm eindringlich von der OP ab. Doch Ludwig will Elisabeth zuliebe dieses Risiko eingehen, was diese jedoch in Angst versetzt. Ludwig bleibt aber bei seinem Entschluss und eröffnet der betroffenen Familie seine waghalsige Entscheidung. Viktoria hadert mit ihrer unerwarteten Schwangerschaft, während Thomas zunehmend Gefallen daran findet, noch einmal Vater zu werden. Umso schwerer fällt es ihr, ihm zu eröffnen, dass sie das Kind möglicherweise gar nicht bekommen will, da sie sich nicht vorstellen kann, wie es in ihr jetziges Leben passen soll … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.03.2013 Das Erste
  • Zum Greifen nah
    Folge 4241 (40 Min.)

    Ansgar muss befürchten, dass sein Plan scheitert, das Gremium zu zerstören, als Sebastian sich gegen Ludwigs Absicht sperrt, das Gremium auflösen zu lassen und als alleiniger Machthaber Ludwigs Nachfolge anzutreten. Ansgar versucht, Sebastian unter Druck zu setzten. Und tatsächlich: Er lässt sich zumindest auf eine Abstimmung des Gremiums ein. In der Tat beschließt die Familie das Ende des Gremiums. Ansgar kann es kaum fassen, als sein Ziel in greifbare Nähe rückt – Bella kann den Kuss mit Tristan nicht vergessen. Sie hofft, dass es ihm genauso geht. Doch als sie Tristan zufällig begegnet und er so tut, als wäre nichts zwischen ihnen gewesen, lädt sie ihren Frust über ihn bei Andi ab. Doch Andi hält es nicht länger aus, dass Bella ihm ständig mit Tristan in den Ohren liegt und macht seinem Ärger Luft – Thomas muss mit ansehen, wie Dana die Neuigkeit über Viktorias offenbaren Entschluss, das Kind nicht zu bekommen, verletzt. Sie macht Viktoria bittere Vorwürfe. Als Viktoria vergebens versucht an Dana heranzukommen und Thomas die Schuld an dem Zerwürfnis gibt, erkennt er, dass er etwas unternehmen muss. In einem Gespräch mit Dana gelingt es ihm, Verständnis für Viktorias Situation zu schaffen. Viktoria ist zutiefst erleichtert, als Dana sich bei ihr entschuldigt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.03.2013 Das Erste
  • Viel Feind, viel Ehr’
    Folge 4242 (40 Min.)

    Sebastian hat endlich das, wonach er sich jahrelang gesehnt hat: Ludwigs Anerkennung und Respekt. Einzig Tanjas Querelen mit Clarissa bereiten ihm Sorgen. Und als der Streit zwischen den beiden Frauen eskaliert, erkennt Sebastian, dass er dem Ganzen ein für alle Mal ein Ende setzen muss. Er überwindet sich und erpresst Clarissa mit pikanten Fotos. Sebastian ahnt nicht, dass er dabei in eine perfide Falle tappt – Leonie ist sehr erleichtert, als sie ein Fotoshooting für das Plattencover ihrer ersten Single erfolgreich absolviert. Als Timo sie auch noch bittet, ihn zwei Wochen nach Paris zu begleiten, scheint ihr Glück perfekt. Doch Tristan erinnert Leonie daran, was noch alles anliegt: Promotion-Termine, Meetings, Songwriting – Mit einem mulmigen Gefühl sagt Leonie Timo ab. Und der ist davon alles andere als begeistert – Bella tut es leid, den unglücklich in sie verliebten Andi auch noch mit ihrem eigenen Liebeskummer wegen Tristan behelligt zu haben. Sie entschuldigt sich bei ihm und hofft, ihre Freundschaft retten zu können. Doch Andi macht ihr klar, dass ihn die Nähe zu Bella momentan zu sehr schmerzt und er bis auf weiteres auf Abstand gehen möchte. Traurig fragt sich Bella, wieso sie sich in den Falschen verlieben musste? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.03.2013 Das Erste
  • Erpressung ist Ansichtssache
    Folge 4243 (40 Min.)

    Ludwig ist überzeugt, mit Sebastian den Richtigen für den Posten des alleinigen Geschäftsführers gefunden zu haben. Doch als Clarissa ihm einen Beweis vorlegt, dass Sebastian sie erpresst, bricht für Ludwig eine Welt zusammen. Zudem verteidigt Sebastian auch noch seine Tat. Weil Ludwig vermutet, dass Tanja Sebastian dazu angestiftet hat und ihr schlechter Einfluss ihm schon immer ein Dorn im Auge war, stellt er Sebastian vor eine entscheidende Wahl – Der ungeklärte Streit mit Timo hindert Leonie daran, ihren neuen Song zu schreiben. Als Kim ihr rät, ihre Gefühle in den Song einfließen zu lassen, ist der Song „Sometimes I Wanna Kill My Boyfriend“ geboren – und Leonie will sich so schnell wie möglich mit Timo versöhnen. Als sie feststellt, dass Timo den Song mit dem unmissverständlichen Titel gelesen hat, glaubt sie, er wird sich ohne Abschied auf den Weg nach Paris machen. Jessica ist nach wie vor überzeugt davon, dass Ricardo in sie verliebt ist. Als Dana von Hagen allerdings das Gegenteil erfährt, versucht sie Jessica dazu zu bringen, das Gespräch mit Ricardo zu suchen. Jessica lässt sich tatsächlich darauf ein. Ricardo und sie legen nun voreinander ihre Gefühle offen, nämlich, dass sie gar keine für den jeweils anderen haben. Während Ricardo erleichtert ist, beschließt Jessica, ihre Suche nach dem perfekten Partner fortzusetzen … (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.03.2013 Das Erste
  • Das Herz eines Vaters
    Folge 4244 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Das Herz eines Vaters (Folge 4244) – © NDR

    Sebastian muss Ludwigs Ultimatum – entweder er verlässt Tanja oder er muss auf den Chefposten verzichten – erst einmal verdauen. Als er Tanja damit konfrontiert, ist er erschüttert: Sie schlägt tatsächlich eine Trennung zum Schein vor, damit Sebastian endlich Chef von „Lahnstein Enterprises“ wird. Doch davon will Sebastian nichts wissen. Er macht sowohl Ludwig als auch Tanja klar, dass er sich nicht erpressen lässt und zu seiner Frau steht! Doch Sebastian hat die Rechnung ohne Tanja gemacht – Nach ihrer Aussprache mit Ricardo fällt Jessica ein, dass sie bei ihrer einstigen Sabotage-Aktion von Ricardos Online-Dating-Profil Spuren hinterlassen hat, die es noch zu beseitigen gilt. Als Jessica feststellt, dass Ricardo sein Passwort geändert hat, steigt sie kurzerhand ins Penthouse ein – wo sie prompt von ihm erwischt wird. Der ist außer sich, als er erfährt, was Jessica getan hat und wendet sich wütend von ihr ab. Marlene bekommt von Ricardo die verheerende Diagnose, dass sie nie wieder singen können wird. Weil Rebecca die bevorstehende OP von Ludwig schwer belastet, verschweigt sie ihr aus Rücksicht diesen Schicksalsschlag. Doch Rebecca merkt ihrer Freundin an, dass etwas nicht stimmt. Marlene, die tapfer darum bemüht ist, sich ihrem Schicksal zu stellen, sagt Rebecca schließlich doch die Wahrheit … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.03.2013 Das Erste
  • Einen Tod sterben wir alle
    Folge 4245 (40 Min.)

    Ludwigs riskante OP steht kurz bevor. Als er diese aufgrund seiner ungeklärten Nachfolge verschieben will, ist Elisabeth bestürzt. Sie lehnt es ab, selbst seine Nachfolge anzutreten. Und so bleibt Ludwig nichts anderes übrig, als sich auf Ansgar als Notlösung zu einigen. Als Ludwig ihm die Macht überträgt, befristet er diese zunächst auf sechs Monate. Während Ansgar seinen Triumph feiert, hat Ludwig endlich den Kopf frei, um sich auf seine OP einzulassen. Die Operation beginnt und während Ludwigs Herz aufhört zu schlagen, bangt seine Familie um sein Leben. Viktoria ist bewusst, dass ihre Unsicherheit bezüglich der Schwangerschaft zwischen ihr und Thomas steht. Am ersten Tag als Personalleiterin hat sie aber nicht die Kraft, diese Auseinandersetzung mit Thomas zu führen. Während Viktoria Gefallen an ihrem neuen Job findet, lässt Thomas der Gedanke an das Baby nicht los. Sie gesteht derweil Marlene, dass mehr als nur ihre berufliche Zukunft die Gründe für ihr Hadern sind. Als Thomas von Viktoria eine baldige Entscheidung verlangt, merkt sie, wie sehr ihn der mögliche Verlust des Nachwuchses schmerzt – Sebastian ist von Tanjas Gefühlskälte enttäuscht und fordert sie entschieden auf, dann zu gehen. Er weiß zwar, dass sie machtversessen und gefühlskalt ist, liebt sie aber trotzdem. Als Elisabeth Tanjas Auszug als Chance für Sebastian sieht, doch noch Ludwigs Nachfolger zu werden und Ansgars Macht verhindern zu können, lehnt Sebastian das ab. Er will sich weder von Ludwig noch von Tanja manipulieren lassen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.03.2013 Das Erste
  • 60 Minuten
    Folge 4246 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    60 Minuten (Folge 4246) – © Das Erste

    Nach Ludwigs Herzstillstand beginnt im OP-Saal ein Wettlauf gegen die Zeit. Eine erfolgreiche Entfernung des Tumors in der kurzen Zeit erscheint schier unmöglich. Nachdem Ricardo der Eingriff dann tatsächlich gelingt, will jedoch Ludwigs Herz nicht wieder anspringen. Während die Zeit unbarmherzig vergeht, kämpft Ricardo darum, Ludwig ins Leben zurückzuholen. Tristan hält das aufwühlende Warten während der OP nicht aus und bittet Bella, die Zeit mit ihm zu überbrücken, worauf diese sich widerstrebend einlässt. Dann kommt es zu einem nahen Moment, auf den beide beklommen reagieren. Als Tristan jedoch die körperliche Nähe zu Bella sucht, wirft sie ihm vor, nur an sich zu denken. Tristan gibt ihr darauf zu verstehen, dass ihm ihre Nähe viel bedeutet, doch Bella rät ihm, die Nähe zu seiner Familie zu suchen. Wird Tristan ihren Rat befolgen? Emilio will sich auf seinen „Dinnerclub“ vorbereiten und schiebt gerade eine Quiche in den Ofen, als Kim ihn alarmiert anruft. Sie braucht dringend seine Hilfe, da sie versehentlich geheime Interna von „LCL“ an alle Empfänger der „Enterprises“ gefaxt hat. Die beiden starten eine Rettungsaktion. Letztendlich gelingt es ihnen, Kims Fauxpas auszubügeln. Doch dann fällt Emilio siedend heiß seine Quiche wieder ein, die immer noch im Ofen steht … (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.03.2013 Das Erste
  • Neues Leben
    Folge 4247 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Neues Leben (Folge 4247) – © Das Erste

    Viktoria hat zwar Verständnis für Thomas, der eine baldige Entscheidung darüber haben möchte, ob sie das Kind behalten will oder nicht. Viktoria ist aber noch nicht bereit, diese zu treffen. Als sie bei der Arbeit unter Stress gerät, ignoriert Viktoria die darauf folgenden Unterleibsschmerzen zunächst. Doch dann werden Viktorias Schmerzen so stark, dass sie eine Fehlgeburt befürchtet. Obwohl es sich als Fehlalarm herausstellt, kommt sie endlich zu einem Entschluss. Ludwigs Familie ist erleichtert, dass er die OP überlebt hat. Derweil feiert Ansgar seinen Machterhalt. Während Ludwig erkennt, dass seine Kinder wieder enger zusammengerückt sind, bilden diese auch eine Front gegen Ansgar. Da er das ihm entgegengebrachte Misstrauen nicht so einfach ausräumen kann, bietet er Sebastian den Posten als sein Stellvertreter an. Sebastian nimmt Ansgars Angebot an, um diesen im Auge zu behalten. Während Ludwig für sich und seine Familie wieder eine hoffnungsvolle Zukunft sieht, plant Ansgar den finalen Schlag. Bella fühlt sich ertappt, als Charlie vermutet, dass sie nicht von Tristan loskommt. Als Tristan ihr auch noch seine Uhr als Geschenk vor die Tür legt, will sie sich selbst beweisen, dass Charlie mit ihrer Vermutung falsch liegt. Während sie Tristan die Uhr zurückgeben will, gelingt es ihm, ihr die Uhr ums Handgelenk zu schließen. Erst mit Charlies Hilfe schafft es Bella, den Verschluss der Uhr zu öffnen. Wird Bella Tristan nun endlich vergessen können? (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.03.2013 Das Erste
  • Und du bist weg
    Folge 4248 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Und du bist weg (Folge 4248) – © Das Erste

    Clarissa ist ungeduldig und will keine weiteren sechs Monate an Tanjas Seite arbeiten. Sie setzt Ansgar als neuen Chef der „Lahnstein Enterprises“ unter Druck, Tanja endlich zu kündigen, um Clarissa danach als alleiniges „LCL“-Oberhaupt zu inthronisieren. Während Tanja sich sorgt, dass Clarissa und Ansgar sie loswerden wollen, verfolgt dieser seinen ganz eigenen Plan – Als Jessica in den Mutterschutz geschickt wird, wehrt sie sich dagegen und macht entschieden klar, dass sie weiterarbeiten will. Doch Rebecca sieht das anders und so muss sich Jessica schließlich fügen. Zu Hause angekommen, weiß sie vor Langeweile nichts mit sich anzufangen und besucht Dana und Hagen im Schloss. Während Jessica die Vorzüge des Schlosslebens vor Augen geführt werden, trifft sie eine spontane Entscheidung – Thomas und Viktoria freuen sich auf den Nachwuchs. Doch wie sie das alles zukünftig bewerkstelligen sollen, darüber haben sie sich noch keine Gedanken gemacht. Thomas erkennt, wie schwer es Viktoria fällt, ihre Karrierechance sausen zu lassen und ringt sich zu einem Entschluss durch: Er wird die Elternzeit übernehmen und nicht als Teilhaber in Hagens Gestüt mit einsteigen. Während die Wolf-Frauen beeindruckt von Thomas sind, hält Hagen nur wenig von seiner Entscheidung … (Text: mdr)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.03.2013 Das Erste
  • Kontrollverlust
    Folge 4249 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Kontrollverlust (Folge 4249) – © Das Erste

    Clarissa ist schockiert, als Ansgar ihr kündigt. Sie ahnt, dass er sie reingelegt hat. Tatsächlich: Die Beweise, die belegen, dass Ansgar Geld von „Lahnstein Enterprises“ veruntreut hat, sind aus ihrem Safe verschwunden. Als ihr Tanja zudem ein sofortiges Hausverbot erteilt, ist für Clarissa endgültig die rote Linie überschritten. Sie beschließt, sich zurückzuholen, was ihr gehört, und bedroht Ansgar mit einer Waffe – Als Ansgar in ihrem Beisein Clarissa ihres Postens enthebt, reagiert Tanja zunächst misstrauisch, kann dann jedoch ihren plötzlichen Triumph genießen. Sie lässt Clarissas Büro räumen und erteilt ihr Hausverbot. Dennoch ist Tanja klar, dass sie die Kündigung nicht ohne weiteres auf sich sitzen lassen wird – Viktoria stürzt sich enthusiastisch in ihre neuen Aufgaben als Personalchefin, will ihre Schwangerschaft im Büro aber vorerst geheim halten. Als ihr jedoch eine Fortbildung in den USA angetragen wird und Viktoria vor Sebastians Augen eine Übelkeitsattacke erleidet, glaubt sie, die Verantwortung für ihr Baby und ihren Job nicht unter einen Hut zu bekommen. Aufgewühlt gesteht sie Sebastian ihre Schwangerschaft … (Text: mdr)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.03.2013 Das Erste
  • Der Preis der Freiheit
    Folge 4250 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Der Preis der Freiheit (Folge 4250) – © Das Erste

    Clarissa hat Ansgar in einem Handgemenge um ihre Waffe angeschossen, jedoch ohne ihr Ziel – die Namensrechte von „LCL“ zurückzubekommen – erreicht zu haben. Verzweifelt schlägt sie erneut um sich und eröffnet Sebastian die Wahrheit über Ansgars dunkle Machenschaften. Doch Ansgar entkräftet die gravierenden Vorwürfe als verzweifelte Lügen einer Frau, die nicht verlieren kann. Ansgar droht, sie wegen versuchten Mordes anzuzeigen. Wird Ansgar seine ehemalige Komplizin ans Messer liefern? Und wie wird Clarissa reagieren? Als Elisabeth von den brisanten Ereignissen erfährt, beschließt sie, aus Sorge um Ludwigs Genesungsprozess, ihm diese zu verschweigen. Während sie sich die Details von Sebastian berichten lässt, ahnt sie nicht, dass Ansgar Ludwig bereits mit Clarissas Vorwürfen konfrontiert. Elisabeth ist geschockt, als Ludwig zu Lasten seiner Gesundheit in die Geschehnisse eingreifen will. Sie ist überzeugt, dass er es nie schaffen wird, von den Geschäften Abstand zu nehmen. Das Catering füllt Emilio nicht aus. Um sein Projekt „Dinnerclub“ voranzutreiben, feilt er an seinem ersten Menü herum und kocht im Penthouse – während seiner Arbeitszeit. Als Charlie Emilio nicht an seinem Arbeitsplatz vorfindet, kann er sich gerade noch mit einer Ausrede retten. Doch dann muss er geschockt feststellen, dass sein zubereitetes Dinner durch eine Verwechslung bei Charlie im „Schneiders“ gelandet ist. Wird Charlie Emilio nun feuern? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.03.2013 Das Erste
  • Pokerface
    Folge 4251 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Pokerface (Folge 4251) – © Das Erste

    Nach Andis Liebesgeständnis liegt seine Freundschaft zu Bella auf Eis. Nur zögerlich lässt Andi sich schließlich doch auf eine Versöhnung mit Bella ein. Ausgerechnet Tristan stört die Harmonie zwischen den beiden und provoziert Andi so lange, bis dieser sich auf eine Pokerpartie mit Tristan und dessen Freunden einlässt. Gemeinsam versuchen die Jungs, Andi auszutricksen, was Bella im letzten Moment bemerkt. Wird sie Andi helfen können? Tanja mag kaum glauben, dass Clarissa nach Ansgars Anzeige einfach verschwunden sein soll, ohne um „LCL“ zu kämpfen. Sie entdeckt Indizien und erkennt, dass Clarissa kurz davor war, die Firma niederzubrennen. Nun fürchtet Tanja um Leib und Leben. Entsprechend angespannt absolviert sie die große Modenschau, die sie aber tatsächlich ohne Zwischenfälle hinter sich bringt. Hat Clarissa tatsächlich ihren Feinden ohne Abschiedsgruß den Rücken gekehrt? Leonie ist entsetzt, als sie erfährt, dass Clarissa wegen versuchten Mordes an Ansgar gesucht wird. Da sie ohne ein Wort des Abschieds untergetaucht ist, kommt dies einem Schuldeingeständnis gleich. Leonie glaubt, dass Clarissa ihre Intrigen immer wichtiger waren als ihre eigene Familie. Behält Leonie in ihrem Groll auf Clarissa Recht? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.03.2013 Das Erste
  • Hinter der Fassade
    Folge 4252 (40 Min.)

    Bella ist nach Andis Ansage verletzt und fühlt sich schuldig, wäre es doch ohne das Gefühlschaos zwischen Tristan, ihr und Andi niemals so weit gekommen. Bella beschließt, den Mustang bei einem Pokerspiel mit Tristan zurückzugewinnen. Tatsächlich scheint ihr das Glück hold zu sein. Doch dann erkennt sie, dass Tristan sie hat gewinnen lassen. Aufgewühlt stellt Bella ihn zur Rede. Aber Tristan reagiert vollkommen anders als erwartet und gesteht Bella den Grund für sein undurchschaubares Verhalten – Sebastian kann Clarissas Anschuldigung, Ansgar habe die Bankkrise nur fingiert, nicht glauben – hat er selbst doch die Bücher damals eingehend geprüft. Doch Ludwig drängt seinen Sohn, Ansgar nicht aus den Augen zu lassen. Sebastian ist es zunehmend ein Dorn im Auge, wie Ansgar sich seit seiner Machtübernahme in der Chefrolle aufspielt und beschließt, nichts unversucht zu lassen, um herauszufinden, welche Leichen er im Keller versteckt. Dana und Hagen stellen sich darauf ein, dass Jessica bald zu ihnen aufs Schloss zieht. Die beiden sind fest entschlossen, ihr ungewöhnliches Vorhaben „Patchwork-Familie“ durchzuziehen. Doch als Jessica verfrüht auf der Schlossmatte steht und Dana fröhlich in Beschlag nimmt, beginnt die zu befürchten, Jessica ab jetzt 24 Stunden am Tag unterhalten zu müssen – Wird das Familien-Vorhaben doch misslingen? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.03.2013 Das Erste
  • Dinnerclub
    Folge 4253 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Dinnerclub (Folge 4253) – © Das Erste

    Um ihre Schulden zu bezahlen, entschließen sich Emilio und Kim zu einem riskanten Schnellstart des „Dinnerclubs“. Zu ihrer Erleichterung erhalten sie noch für den gleichen Abend Zusagen zahlungswilliger Gourmets. Unter großem Zeitdruck kocht Emilio ein Menü, während Kim Viktoria nur mit Mühe aus der Wohnung lotsen kann. Nachdem sie sich auf unorthodoxe Weise Wein beschafft haben, kommen sie zuversichtlich nach Hause, wo sich Viktoria gerade Emilios Essen schmecken lässt – Tristan ist verblüfft, als Bella sein Geständnis erstaunlich gefasst aufnimmt und ihm eine Freundschaft vorschlägt. Tristan bezweifelt, dass das zwischen ihnen möglich ist, doch der Gedanke lässt ihn nicht los. Bella redet sich die Situation schön und hofft, trotz Charlies Skepsis, Tristan als Freund sehen zu können. Tatsächlich gelingt den beiden zunächst ein unbeschwerter Umgang miteinander. Werden sie die gegenseitige Anziehung wirklich dauerhaft kontrollieren können? Jessica ist begeistert von ihrer luxuriösen Suite – fühlt sich auf dem Schloss aber einsam und sucht nach Anschluss. Als ihr dann auch noch Ansgar vor den Bug knallt, dass sie niemals Akzeptanz auf dem Schloss finden wird, tritt Jessica tief getroffen in den nächsten Fettnapf – ausgerechnet vor Schlossherrin Elisabeth … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.03.2013 Das Erste
  • Gretchenfrage
    Folge 4254 (40 Min.)

    Sebastian weiht Tanja in seinen Verdacht ein, dass Ansgar der Drahtzieher hinter der Firmen-Krise ist. Beide beschließen, ihn nicht aus den Augen zu lassen. Doch als Sebastian sich provoziert fühlt, kann er es nicht lassen, Ansgar mit seinen Verdächtigungen zu konfrontieren. Zwischen den Eheleuten kommt es zum Streit. Dabei fragt sich Tanja impulsiv, ob sie tatsächlich mit dem ewigen Zweiten zusammen sein will – Bella muss erkennen, dass es mehr als die Rückgabe des Mustangs braucht, um die Freundschaft mit Andi zu kitten. Doch als sie erneut versucht, einen Schritt auf ihn zuzugehen, macht Andi ihr klar, dass er immer mehr für sie empfinden wird als Freundschaft. In letzter Sekunde gelingt es Kim und Emilio, Viktoria aus dem Weg zu schaffen und die ankommenden Gäste für den geheimen „Dinnerclub“ zu empfangen. Doch da sich Viktoria bereits an den Speisen vergriffen hat, muss Emilio schnellstens einen zusätzlichen Gang herbeizaubern … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.03.2013 Das Erste
  • „Ja, ich will“
    Folge 4255 (40 Min.)

    Elisabeth ist überglücklich, dass Ludwig wieder zurück auf dem Schloss ist. Doch als er ihr von einer neuen Aufgabe für sich erzählt, glaubt sie zunächst, dass er sein Versprechen, die Geschäfte für seine Gesundheit ruhen zu lassen, schon wieder vergessen hat. Zu allem Überfluss hat Elisabeth auch noch ihren Ehering verlegt. Doch plötzlich taucht Ludwig festlich gekleidet auf und bittet Elisabeth, ihn zu begleiten. Viktoria wird während einer Routineuntersuchung mit den zahlreichen Tests für Risikoschwangere konfrontiert – und ausgerechnet jetzt verbringt Thomas ein paar Tage bei seiner kranken Schwester. Viktoria gesteht Dana ihre Ängste, die ihr rät, die Tests machen zu lassen. Viktoria meldet sich für eine Untersuchung an, die Hinweise auf den gesundheitlichen Zustand ihres Kindes geben soll. Sie hofft, dass Thomas bis dahin wieder da ist. Doch die Sorge lässt sie nicht mehr los … Tanja weiß, dass sie Sebastian sehr verletzt hat, und doch kann und will sie sich zunächst nicht bei ihm entschuldigen. Erst ein Gespräch mit Marlene macht ihr klar, dass sie auf Sebastian zugehen muss. Aber auch er ist durch Tanjas Vorwürfe nachdenklich geworden … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.03.2013 Das Erste
  • Zu früh
    Folge 4256 (40 Min.)

    Jessica langweilt sich zunehmend auf dem Schloss. Da nimmt sich Dana kurzerhand frei, um einen „Mädelsnachmittag“ mit ihr zu verbringen. Ohne nachzudenken, macht Jessica dabei jedoch unsensible Kommentare Hagen betreffend und reißt alte Wunden bei Dana auf. Es kommt zum Streit. Dana erkennt, dass sie Jessica noch lange nicht verziehen hat. Und auch Jessica macht sich viele Gedanken über ihren Streit – bis sie plötzlich ein schmerzhaftes Ziehen verspürt – Nach dem Gestütsbrand plagen Tristan seine Schuldgefühle. Bei seiner Familie, vor allem bei Hagen, stößt er nur auf Ablehnung. Um wenigstens zu versuchen, etwas wieder gut zu machen, nimmt er bei Ansgar eine Hypothek auf seine „No Limits“-Anteile auf und lässt Hagen eine große Summe Geld zukommen. Wird Hagen seinem Bruder damit endlich verzeihen können? Leonies Vorfreude auf ihre erste Single-Release-Party wird gedämpft, weil Timo ihr mitteilt, dass er nicht aus Paris anreisen kann. Als Leonie erkennt, dass seine Ausrede gelogen war, ist sie fassungslos. Doch ihre Wut weicht einem Schock, denn sie erfährt, dass Timo in Wahrheit einen schweren Skateboard-Unfall hatte – und ihr nichts sagen wollte, um ihr die Party nicht zu verderben. Mit aller Kraft versucht Leonie, den Auftritt auf der Party professionell hinter sich zu bringen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.04.2013 Das Erste
  • Liebe ist ein seltsames Spiel
    Folge 4257 (40 Min.)

    Auch wenn Bella daran festhält, sich nicht in Tristan verlieben zu wollen, versetzt es ihr unwillkürlich einen Stich, als sie ihn auf der Party mit seiner alten Bekannten Lynn trifft. Als Lynn ihr auch noch zu verstehen gibt, dass mehr zwischen ihr und Tristan läuft, ist Bellas Eifersucht endgültig geweckt. Ihr bietet sich am nächsten Morgen unvermittelt die Gelegenheit herauszufinden, was zwischen den beiden passiert ist. Und so schleicht sie sich in Tristans Suite – Danas Wut auf Jessica ist plötzlich belanglos, als Dana sie mit Frühwehen vor dem Schloss findet. Während Jessica der Obhut der Ärzte übergeben wird, macht Dana sich in Hagens Armen bitterste Vorwürfe, da sie glaubt, ihr Streit sei der Auslöser dafür gewesen. Als sich herausstellt, dass Jessica und Stephen wohlauf sind, schließt Dana sie erleichtert in die Arme. Steht ihrem Projekt „Patchwork-Familie“ nun nichts mehr im Wege? Marlene wird auf Leonies Single-Release-Party schmerzhaft an ihr eigenes Karriere-Aus erinnert und will sich nur noch entziehen. Währenddessen lernt Rebecca auf der Party einen Filmproduzenten kennen, der sich von Marlenes Ausstrahlung begeistert zeigt – und kurzerhand verschafft Rebecca Marlene ein Vorsprechen. Und so öffnet sich Marlene schließlich dieser neuen Perspektive, wagt den Sprung ins kalte Wasser und stellt sich dem Casting … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.04.2013 Das Erste
  • Übermut tut selten gut
    Folge 4258 (40 Min.)

    Bella schafft es nicht, unbemerkt aus Tristans Suite zu fliehen, und muss zugeben, ihm nachspioniert zu haben. Tristan erklärt ihr, dass zwischen ihm und Lynn nichts gelaufen ist und dass er viel lieber mit Bella die Nacht verbracht hätte. Mit dem Ziel, die offensichtlich vorhandene gegenseitige Anziehungskraft zu beseitigen, verabreden sich Tristan und Bella zu einem ganz besonderen Date – Tanja fordert von Ansgar mehr Geld für Investitionen bei „LCL“. Ansgar wird klar, dass er sie in ihre Schranken weisen muss. Und während Tanja überlegt, was sie mit dem leerstehenden Büro von Clarissa anstellen könnte, taucht Ansgar plötzlich auf und nimmt es als „Gastbüro“ für sich in Anspruch. Nachdem er zudem auch ihre Forderung nach mehr Geld abgelehnt hat, wird Tanja bewusst, dass Ansgar nun am längeren Hebel sitzt. Marlene bekommt beim Casting mit dem Produzenten das verheerende Urteil, die Schauspielerei lieber sein zu lassen. Ihr wird klar, dass sie ihren Traum, auf der Bühne zu stehen, endgültig begraben muss. Die Tatsache, dass Rebecca gerade einen Höhenflug mit ihrer Designer-Karriere startet, verursacht einen kleinen Riss in ihrer Beziehung. Marlene wähnt sich allein mit ihrem Problem … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.04.2013 Das Erste