Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

◀ zurück
2013, Folge 4209–4233 
weiter ▶
  • Weihnachtswunder
    Folge 4209 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Weihnachtswunder (Folge 4209) – © Das Erste

    Thomas freut sich auf Weihnachten und die damit verbundenen Traditionen. Bald stellt er irritiert fest, dass er sämtliche Vorbereitungen alleine durchführen muss, da die Wolf-Familienmitglieder allesamt anderes zu tun haben. Thomas hält zunächst trotzig an seinem Vorhaben fest, erkennt dann aber frustriert, dass es keinen Sinn macht, alleine einer Tradition nachzugehen. Er schläft auf dem Sofa ein – bis er glaubt, von einem leibhaftigen Weihnachtswunder geweckt worden zu sein. Bella versteht zwar nicht, was Andi gegen ihr Date mit Tristan hat, rechnet aber ohnehin nicht damit, dass es überhaupt dazu kommt. Doch plötzlich steht Tristan vor der Tür und entführt Bella zu einem Candlelight-Dinner aufs Schloss. Während Andi daran verzweifelt, dass Bella sich von Tristan verführen lassen könnte, zeigt Bella sich von Tristans protziger Charmeoffensive wenig beeindruckt – bis sie den Tristan wiederentdeckt, den sie damals kennenlernte – Ludwig ist überrascht von Ansgars – vermeintlich selbstlosem – Vorschlag, dass Ludwig das Gremium auflösen und die alleinige Führung der Firma übernehmen soll. Doch als Sebastian in einem flammenden Appell die Firma und die Familie zur Einigkeit aufruft, wird Ludwig klar, dass das Gremium auch in der Krise erfolgreich sein kann … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.01.2013 Das Erste
  • Das Fest der Liebe
    Folge 4210 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Das Fest der Liebe (Folge 4210) – © NDR

    Die Wolfs informieren die Behörden über das Findelkind, das sie vor ihrer Tür gefunden haben, und nehmen den Säugling vorübergehend in ihre Obhut. Ohne dass sie es recht merken, sorgt Baby Max dafür, dass sich Weihnachtsstimmung in der Familie ausbreitet. Thomas erkennt glücklich, dass nicht die Weihnachtstradition an sich, sondern der Zusammenhalt der Familie das Allerwichtigste ist. Doch dann wird die besinnliche Stimmung jäh zerstört – Tanja ist glücklich, weil Sebastian seine Rolle als kommissarischer Leiter gut ausfüllt. Doch dann weckt Ansgar ihr Misstrauen: Sie glaubt, dass er plant, gegen Sebastian vorzugehen. Als Ansgar kurz darauf einen vermeintlichen Fehler Sebastians aufdeckt, sieht Tanja sich in ihrem Verdacht bestätigt. Während Sebastian nicht an eine Intrige glaubt, sagt Tanja die geplante Weihnachtsreise ab, um Ansgar im Auge zu behalten. Bella hat sich zwar darauf eingelassen, mit Charlie zusammen Weihnachten zu feiern, schreckt aber immer noch vor zu viel Nähe zurück. Als sie erfährt, dass Charlie ihr ein kostspieliges Geschenk machen will, reagiert Bella überfordert. Sie wirft der enttäuschten Charlie vor, sich ihre Zuneigung erkaufen zu wollen. Doch kurz darauf wird Bella bewusst, dass sie Charlie Unrecht getan hat, und sie entschuldigt sich mit einer Geste, die Charlie zutiefst rührt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.01.2013 Das Erste
  • Heiligabend
    Folge 4211 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Heiligabend (Folge 4211) – © NDR

    Ludwig ist es ganz recht, dass seine Kinder Weihnachten dieses Jahr nicht zu Hause feiern wollen. So bleibt es ihm erspart, sie an diesem emotional aufgeladenen Tag über seinen Gesundheitszustand anlügen zu müssen. Auch als Elisabeth die Kinder überreden kann, im Kreis der Familie zu feiern, bleibt Ludwig entschlossen, seine Krankheit weiterhin zu verschweigen. Erst als er am Weihnachtsabend durch den Hirntumor an Sehstörungen leidet, wird ihm bewusst, wie sehr er sich durch sein Schweigen von der Familie isoliert. Wird er endlich ehrlich zu seiner Familie sein? Thomas und Viktoria sind erleichtert, als sie Baby Max in den Armen seiner aufgelösten Mutter finden. Nachdem sie erfahren haben, aus welcher Notlage heraus die junge Mutter ihr Baby schützen wollte, sorgen sie mit dem Rest der Familie dafür, dass die Frau nicht nur Weihnachten mit ihnen verbringt, sondern auch ihren Job zurückbekommt und ein neues Heim für sich und Max findet. Und so entwickelt sich der Weihnachtsabend zu einem harmonischen Fest der Liebe. Charlie freut sich darauf, mit Bella zusammen Weihnachten zu feiern. Doch dann macht ein Notfall bei „BrandnerBau“ ihren gemeinsamen Abend zunichte. Auch bei Olli, Jessica und Andi verläuft das Fest nicht wie geplant. Schließlich finden sich alle frustriert in der WG ein. Als auch noch ein im Ofen vergessener Truthahn die Wohnung verräuchert, beschließen Charlie, Bella, Olli, Andi und Jessica kurzerhand, ihre etwas andere Weihnachtsfeier ins „No Limits“ zu verlegen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.01.2013 Das Erste
  • Die Nacht, in der niemand schlief …
    Folge 4212 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Die Nacht, in der niemand schlief … (Folge 4212) – © Das Erste

    Andi verbringt den Rest der Weihnachtsparty in Zweisamkeit mit Bella im „No Limits“ – bis Tristan dazwischen platzt. Um sie nicht mit Tristan allein zu lassen, sieht Andi sich zu einer Pokerrunde mit beiden genötigt. Doch aus dem Spiel wird Ernst. Tristan provoziert Andi wo er kann – bis dieser ihm wütend an den Kragen geht. Andi versucht, sich dafür zunächst vor Bella zu rechtfertigen – doch schließlich platzt aus ihm die Wahrheit über Tristans düstere Vergangenheit hervor. Wie wird Bella darauf reagieren? Sebastian ist geschockt über Ludwigs Geständnis. Er erfährt zudem, dass sein Vater ihn als endgültigen Nachfolger eingeplant hat. Diese Verantwortung nimmt Sebastian ernst, und versucht, auch den Rest der Familie darauf einzuschwören. Dankbar schöpft Sebastian Kraft durch Tanjas liebevolle Anteilnahme. Doch dann muss er entsetzt mit anhören, dass Tanja in Wahrheit keinerlei Mitgefühl für Ludwig verspürt. Sebastian kann Tanjas Kälte gegenüber Ludwig kaum ertragen … Mit mulmigem Gefühl sieht Kim einer Übernachtung bei Leonie entgegen, da sie befürchtet, nicht schlafen zu können. Als Kims Befürchtung wahr wird, gesteht sie auch Leonie ihre Angst vor der Dunkelheit. Zur Ablenkung schenkt Leonie ihr einen Gutschein für „LCL“-Kleider von Clarissa – wohl wissend, dass ihre Oma nicht damit einverstanden wäre. Als die Mädels bei der Anprobe vor Clarissa aufzufliegen drohen, flüchtet Kim in die Toilette – wo sie erneut eine heftige Panikattacke ereilt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.01.2013 Das Erste
  • Verlass mich nicht
    Folge 4213 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Verlass mich nicht (Folge 4213) – © Das Erste

    Rebecca ist geschockt, als Tristan sie bei ihrer Rückkehr mit Ludwigs Krankheit konfrontiert. Beim Anblick ihres geschwächten Vaters bringt Rebecca es nicht fertig, auf Ludwig zuzugehen und vergräbt sich in ihre Arbeit. Sie ist überrascht, als Ludwig sie bei „LCL“ aufsucht. Die beiden erleben ein paar unbeschwerte Stunden, bis die brutale Realität sie wieder einholt. In einem hochemotionalen Moment gesteht Rebecca Ludwig ihre Angst davor, dass er stirbt. Jessica ist hocherfreut, als Tanja sie auf eine Geschäftsreise nach Dubai mitnehmen will. Doch Hagen ist strikt dagegen, da er einen Flug für eine Schwangere im 6. Monat als zu riskant befindet. Um ihren Streit darüber zu beenden, fordert Tanja ein ärztliches Unbedenklichkeits-Attest von Jessica. Jessica fälscht kurzerhand das benötigte Attest. Doch Tanja deckt ihre Fälschung auf und nimmt statt Jessica Viktoria mit. Wütend stellt Jessica daraufhin das 3-Eltern-Projekt infrage. Bella will Andis Unterstellungen Tristan gegenüber kaum glauben und geht im Streit mit ihm auseinander. Als sie auf Tristan trifft, spricht sie ihn auf seine Vergangenheit an. Doch Tristan lässt Bella kühl abblitzen. Durch Dana erfährt Bella, dass Tristans Vater sterbenskrank ist. Bella dämmert, was in ihm vorgeht und, dass sie ihn zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt auf seine Vergangenheit angesprochen hat. Das gibt sie auch Tristan zu verstehen, der jedoch nicht bereit ist, sich Bella zu öffnen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.01.2013 Das Erste
  • Ein Gift gegen den Schmerz
    Folge 4214 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Ein Gift gegen den Schmerz (Folge 4214) – © Das Erste

    Tristan zerstört Ludwigs Hoffnung, auch mit seinem jüngsten Sohn offen über seinen nahenden Tod reden zu können. Tristan weicht seinen Gesprächsversuchen vehement aus. Erst Rebecca gelingt es, mit Tristan über Ludwigs Krankheit zu sprechen, als sie mit ihren eigenen Gefühlen und Ängsten an ihren Bruder herantritt. Und während Ludwig, Elisabeth, Rebecca und Marlene sich um Tristan sorgen, sucht der sich einen ganz anderen Weg, seine Gefühle zu verarbeiten … Bella bemerkt, wie sehr Charlie der Bruch mit ihrer Schwester Henriette auf der Seele liegt. Da Charlie Bellas Ratschläge dazu nicht hören will, versucht sie, Charlie, unter dem Vorwand eines Ausflugs nach Meppen zu lotsen. Als sie unterwegs eine Panne haben, erkennt Charlie, dass Bella sie zu einer Aussprache mit Henriette drängen wollte. Es kommt zu einer Auseinandersetzung der beiden. Doch dann ruft die Situation in Charlie unerwartet Erinnerungen an ihre Jugend mit Henriette wach. Wird sie doch die Aussprache mit ihrer Schwester suchen? Jessica fühlt sich von Dana und Hagen einmal mehr bevormundet. Während Hagen zu einer Geschäftsreise nach England aufbricht, kommt Dana nicht mehr an Jessica heran. Als ein merkwürdiges Zucken des Babys nicht mehr aufhören will und Jessica in ihrer Angst, dem Kleinen könnte etwas zugestoßen sein, ins Krankenhaus fährt, ruft sie in ihrer Verzweiflung Dana zu Hilfe. Erleichtert erfahren beide, dass das Baby nur einen Schluckauf hatte, und versöhnen sich … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.01.2013 Das Erste
  • Ablenkungsmanöver
    Folge 4215 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Ablenkungsmanöver (Folge 4215) – © Das Erste

    Zu Andis Missfallen sucht Tristan weiterhin die Nähe zu Bella, was diese nicht zu stören scheint – im Gegenteil. Auch wenn Bella nicht ahnt, dass Tristans Flirt-Laune von seinem Drogen-Hoch kommt, ist sie vorsichtig genug, den gemeinsamen Abend auszubremsen, als es ihr zu heiß wird. Doch am nächsten Morgen trifft sie wieder auf Tristan, der trotz seines Drogen-Katers genauso anziehend auf sie wirkt wie am Vorabend – Sebastian verspricht Tanja, die beruflich in Dubai ist, ein Auge auf Clarissa zu haben und ihre Aktivitäten bei „Ligne Clarisse Lahnstein“ zu kontrollieren. Was Sebastian nicht ahnt: Clarissa plant tatsächlich, sich Tanjas Abwesenheit zunutze zu machen. Und obwohl Sebastian alles gewissenhaft überprüft und keine Unstimmigkeiten feststellen kann, kommt er zu spät. Clarissa hat ihren Plan schon in die Tat umgesetzt. Kim gibt vor ihren Freunden vor, dass sich ihre Angst vor der Dunkelheit schon fast wie von selbst erledigt hat. Doch in Wahrheit scheut sie unbewusst das Zubettgehen – nicht ohne Grund: In der Nacht holen sie erneut Alpträume von ihrer selbstinszenierten Entführung ein. Kim versucht, sich mit einer Internetrecherche für die Schule abzulenken – und stößt dabei auf ein brauchbares Mittel gegen ihre Schlafprobleme … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.01.2013 Das Erste
  • In Flagranti
    Folge 4216 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    In Flagranti (Folge 4216) – © Das Erste

    Leonie blickt den Tonaufnahmen für ihre erste Single zuversichtlich entgegen. Aber sie muss schnell erkennen, dass sie die Anforderungen des Pop-Business unterschätzt hat. Der Musikproduzent macht es ihr nicht leicht – und Leonie lässt sich in ihrer Überforderung zu einer Beleidigung hinreißen, als er die Aufnahmen beendet, obwohl er mit dem Ergebnis unzufrieden ist. Leonie befürchtet schon das Ende ihrer Musikkarriere, bevor diese richtig begonnen hat – doch dann hat Timo eine Idee – Bella ist von ihren eigenen Gefühlen für Tristan überrascht und sucht fluchtartig das Weite. Als Dana sie mit einem Job auf dem Gestüt beauftragt, sieht sie das als willkommene Ablenkung. Dana erkundigt sich neugierig bei Bella nach ihr und Tristan, woraufhin Bella sich betont nüchtern gibt. Doch dann taucht Tristan auf und macht ihr ein charmantes Geschenk. Dana erkennt, dass Bella sich in Tristan verliebt hat. Aber diese weist diese Behauptung vehement von sich – Nachdem Clarissa die neue Kollektion in „Clarisse No. 1“ umbenannt hat, kündigt Sebastian ihr spontan das Arbeitsverhältnis. Clarissa setzt daraufhin Ludwig mit den Namensrechten für „Ligne Clarisse Lahnstein“ unter Druck. Sebastian ringt sich schließlich durch, die Kündigung zurückzunehmen. Um sie nicht zu beunruhigen, verschweigt er Tanja, was in ihrer Abwesenheit passiert ist … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.01.2013 Das Erste
  • Auf den zweiten Blick
    Folge 4217 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Auf den zweiten Blick (Folge 4217) – © Das Erste

    Die frustrierte Jessica überlegt schon, das Online-Dating aufzugeben, als sie doch noch eine scheinbar perfekte Date-Anfrage bekommt. Jessica rekrutiert kurzerhand Ricardo, sie zu begleiten, da auch ihr Date nicht allein kommt. Das gefällt Ricardo natürlich gar nicht. Als Jessicas potenzieller Traummann dann jedoch einen optischen Makel aufweist, lässt sie das Date selber platzen. Desillusioniert klärt sie Ricardo auf, welche Kriterien ihr Traummann erfüllen muss. Und urplötzlich sieht Jessica den perfekten Mann vor sich! Leonie ist schockiert, als ihre heimliche Gesangsaufnahme vor Tom auffliegt und er die Freunde aus dem Tonstudio wirft, ohne sich Leonies Aufnahme überhaupt anzuhören. Leonie glaubt, dass ihre kurze Gesangskarriere damit schon beendet ist. Als sie sich ihre Standpauke von Tristan abholen will, hält dieser der überraschten Leonie ihre Aufnahme vor die Nase, mit der er sehr zufrieden ist. Überglücklich hört sich Leonie mit Timo ihre erste Plattenaufnahme an. Seit Viktoria in Dubai ist, hat sich Thomas etwas gehen lassen, was in der Wohnung unschwer zu erkennen ist. Nun beschließt er, für die Familie da zu sein. Er kümmert sich zunächst um Marlene und erfährt dann, dass auch Dana im Gestüt viel um die Ohren hat. Kurzerhand beschließt er, ihr etwas Papierkram abzunehmen, wofür Dana dankbar ist … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.01.2013 Das Erste
  • Es geht eine Träne auf Reisen
    Folge 4218 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Es geht eine Träne auf Reisen (Folge 4218) – © Das Erste

    Ansgar sieht in Sebastians Bestreben, Clarissa bei „LCL“ zu kontrollieren, einen Vorteil zu seinen Gunsten. Ohne den lästigen Rivalen in Ludwigs Nähe, glaubt er, sich leichter Ludwigs Vertrauen erschleichen zu können. Ansgar fädelt ein, dass Hannes seinen Großonkel in Beschlag nimmt und klinkt sich anschließend selbst bei den beiden ein. Doch als Ludwig plötzlich heftige Kopfschmerzen ereilen, entdeckt Ansgar unvermittelt, dass er ehrlich um Ludwigs Leben fürchtet. Hat Ansgar seine familiären Gefühle entdeckt? Jessica fällt es wie Schuppen von den Augen: Ricardo ist ihr „Mr. Perfect“! Als sie herausfindet, dass Ricardo brünette Frauen mit grünen Augen bevorzugt, zögert sie nicht lange – Olli kann gerade noch verhindern, dass sie sich die Haare färbt. Aber Jessica gibt nicht auf und tritt dem irritierten Ricardo mit einer braunen Perücke und grünen Kontaktlinsen entgegen. Als Ricardo ihr klarmacht, dass sie ihm in Natura besser gefällt, wähnt sie ihn bereits an ihrer Angel. Thomas will zunächst nicht wahrhaben, dass ihm bei der Futterbestellung ein gravierender Fehler unterlaufen ist. Doch die Tatsachen sprechen für sich. Obwohl Thomas seinen Fehler wieder gutmachen will, untersagt die aufgebrachte Dana ihm jede weitere Einmischung in die Angelegenheiten des Gestüts. Trotz Danas Verbot sorgt Thomas aber nicht nur für die Lösung des Problems, er schlägt auch noch einen Gewinn heraus. Wird Dana ihrem Vater verzeihen? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.01.2013 Das Erste
  • Das Ende einer Wette
    Folge 4219 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Das Ende einer Wette (Folge 4219) – © Das Erste

    Bella verleugnet die Anziehungskraft, die Tristan auf sie ausübt, vor sich und anderen. Dennoch lässt sie sich auf eine Pokerrunde mit ihm ein, die sogar beim Strip-Poker endet. Derweil hofft Andi, Bella bei einem Essen am Abend näher zu kommen. Als Bella auf sich warten lässt, macht Andi sich auf die Suche nach ihr – und gewinnt den falschen Eindruck, dass Bella mit Tristan geschlafen hat. Als er ihr deswegen Vorwürfe macht, redet er sich um Kopf und Kragen – Ansgar hat sich Ludwigs Vertrauen erarbeitet und ist sich sicher, den Patriarchen endgültig überzeugen zu können, das Gremium abzuschaffen. Tatsächlich gelingt es Ansgar, Ludwig dazu zu überreden. Er glaubt bereits, dass der erhoffte Staatsstreich erfolgreich angeschoben wird, da macht ihm Sebastian einen Strich durch die Rechnung: Er erklärt Ludwig, als Thronfolger keine Diktatur, sondern eine Demokratie weiterführen zu wollen. Wie wird Ludwig reagieren? Leonie bekommt von Tristan eine CD mit ihrer ersten Single, die sie jedoch bis zur Veröffentlichung streng geheim halten soll. Nur ihre Familie darf den Song hören. Als Clarissa sich davon mäßig begeistert zeigt, ist Leonie verunsichert: Was, wenn niemand ihren Song mag? Jessica bekommt das mit und beschallt kurzerhand ganz „LCL“ damit. Die Kollegen sind begeistert, was Leonie freut. Sie hofft nur, dass Tristan nichts davon mitbekommt. Doch dann erklärt Rebecca, Tristan bereits davon erzählt zu haben, weil sie Leonies Lied als Werbesong kaufen möchte … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.01.2013 Das Erste
  • Venusfalle
    Folge 4220 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Venusfalle (Folge 4220) – © NDR

    Clarissa nimmt nach Ansgars Scheitern die Dinge selbst in die Hand. Um Sebastian vor Ludwig zu diskreditieren, setzt sie mit Ansgars Hilfe ein Model auf Sebastian an. Clarissas Plan droht zu scheitern, als Rebecca das Model Gloria wieder wegschicken will. Durch einen geschickten Schachzug kann Clarissa sich ausgerechnet Sebastians Unterstützung sichern, und Gloria bleibt. Clarissas Falle kann zuschnappen: Gloria täuscht einen Unfall vor und wickelt den ahnungslosen Sebastian mit einer rührenden Geschichte ein. Doch das war noch nicht alles … Nachdem Bella erfahren hat, dass Andi und Tristan um sie gewettet haben, ist sie tief getroffen. Sowohl Andis Freundschaft als auch Tristans Werben um sie erscheinen ihr nun wie Schall und Rauch und sie zeigt beiden Männern die kalte Schulter. Während Andi glaubt, Bella nun verloren zu haben, sieht Tristan sich weiter auf der Erfolgsspur und stellt das auch in aller Gelassenheit vor der fassungslosen Bella klar. Doch so sehr Bella sich auch bemüht, es gelingt ihr einfach nicht, Tristan aus ihrem Kopf zu verbannen. Entgegen Leonies Befürchtung reagiert Tristan nicht sauer, da er Rebeccas Interesse an dem Song als Erfolg verbucht. Leonie ist gespannt, als Tristan dann auch noch auf die zügige Herstellung eines Musik-Videos pocht. Doch sein Konzept und das von ihm gewünschte Outfit widersprechen völlig Leonies Selbstbild … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2013 Das Erste
  • Technischer K.O.
    Folge 4221 (40 Min.)
    Bild: MDR
    Technischer K.O. (Folge 4221) – © MDR

    Während Clarissa sich noch auf der Siegerseite sieht, verhindert Sebastian unwissentlich den Vollzug ihrer Intrige, indem er Ricardo hinzuzieht. Gloria ist mit der Situation überfordert und knockt sich aus Versehen selbst aus. Als Sebastian dann auch noch die K.-O.-Tropfen entdeckt, droht Clarissa aufzufliegen, was sie im letzten Moment verhindern kann. Obwohl Clarissa glaubt, dass die Angelegenheit damit vom Tisch ist, hat Sebastian einen starken Verdacht, wer ihn reinlegen wollte … Thomas erwartet freudig Viktorias Rückkehr aus Dubai. Zu seiner Enttäuschung ist Viktoria nach der Reise völlig erschlagen und will sofort ins Bett. Verwundert sieht Thomas sie dann mitten in der Nacht die Küche aufräumen. Als Viktoria auch am nächsten Morgen unbegründet übellaunig ist, fragt er sich ernsthaft, was mit ihr nicht stimmt. Doch sie entschuldigt sich einsichtig bei ihm und die Welt ist für Thomas wieder in Ordnung. Kurz darauf bricht Viktoria aber wegen einer Lappalie in Tränen aus. Vor Leonies Video-Projekt will Emilio schon mal Kims Videokamera testen und lässt sie unbeabsichtigt beim Sex mit Kim mitlaufen. Bevor er Kim am nächsten Morgen einweihen kann, ist sie bereits mitsamt der Kamera zur Arbeit aufgebrochen. Bei seiner Jagd nach der Kamera gerät Emilio vor der „LCL“-Führungsriege in eine höchst peinliche Situation. Doch als seine Freunde sich später auf seine Kosten darüber amüsieren, kommt bei alldem doch noch etwas Gutes heraus … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.01.2013 Das Erste
  • Unliebsame Überraschung
    Folge 4222 (40 Min.)

    Als Tristan dringend eine Ersatz-Darstellerin für das Musical „Lily Rose“ braucht, zieht er nicht einmal in Betracht, Marlene zu fragen. Während er vergeblich nach einem Ersatz sucht, muss Marlene traurig einsehen, dass ihr Wunsch, auf die Musical-Bühne zurückzukehren, unmöglich erscheint. Doch dann hört Tristan, wie Marlene am Klavier ein letztes Mal ihre „Lily Rose“ zum Besten gibt – Jessica verrät ihrer scheinbar harmlosen Model-Freundin Gloria, wie sie dem attraktiven Ricardo bei einem Horror-DVD-Nachmittag näherkommen will. Doch als sie etwas später Ricardo zu ihrem Date einladen will, wird dieser bereits massiv von Gloria angebaggert. Eifersüchtig macht sie Gloria eine Ansage, woraufhin diese sich reumütig gibt. Jessica ist zunächst besänftigt, doch Gloria arbeitet bereits an ihrer nächsten Intrige … Viktoria hat keine Erklärung für ihre Stimmungsschwankungen und entzieht sich überfordert Thomas’ Fragen. Während Viktoria dank Elisabeth klar wird, dass ihr Zustand mit dem Einsetzen der Wechseljahre zusammenhängen könnte, erwacht in Thomas der schreckliche Verdacht, dass Viktoria ihn wohlmöglich betrogen haben könnte … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.01.2013 Das Erste
  • Nur die Leidenschaft brennt
    Folge 4223 (40 Min.)

    Marlene ist überglücklich, endlich wieder die „Lily Rose“ spielen zu dürfen. Trotzdem fragt sie Tristan, ob er es mit ihrer Versöhnung wirklich ernst meint. Marlenes Worte bringen Tristan tatsächlich zum Nachdenken. Er öffnet sich emotional und reicht Marlene die Hand. Doch dann erwischt er Marlene und Rebecca beim Liebesspiel im Gestüt. Tiefer Hass und große Enttäuschung übermannen Tristan – und es kommt zur Katastrophe! Andi ist frustriert, als jeder seiner Versuche, sich mit Bella zu versöhnen, von ihr abgeblockt wird. Dank Charlie wird ihm klar, dass ihm nur eines übrigbleibt: Er muss Bella seine Gefühle gestehen. Doch gerade als Andi zu seinem romantischen Geständnis ansetzt, glaubt Bella empört, dass er noch immer versucht, sie flachzulegen, um die Wette mit Tristan zu gewinnen, und schickt ihn zum Teufel. Während Andi geknickt den Rückzug antritt, ahnt er nicht, dass Bella sich unwissentlich in Lebensgefahr begibt … Auch wenn Gloria Ricardo bereits verführt hat, denkt Jessica nicht daran, aufzugeben, und täuscht Frühwehen vor. Zwar gelingt es ihr, das Sex-Date abzubrechen. Andererseits ist Ricardo von Gloria durchaus angetan und lässt sich nur zu gern auf ein weiteres Treffen mit ihr ein. Unter Druck gelingt es Jessica, dass Gloria, die nur hinter Ricardos Geld her ist, ihm ihr wahres Gesicht zeigt – und wirft sie damit aus dem Rennen. Doch bringt Jessica das überhaupt weiter? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.01.2013 Das Erste
  • Ein Dreh des Schicksals
    Folge 4224 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Ein Dreh des Schicksals (Folge 4224) – © Das Erste

    Aus Hass auf Marlene und Rebecca lässt Tristan das Feuer im Gestüt brennen. Die beiden können sich noch in Sicherheit bringen, doch die schlafende Bella droht zum unschuldigen Opfer zu werden. Andi, der die Aussprache mit Bella sucht, kommt gerade noch rechtzeitig zum Gestüt zurück, und rettet ihr das Leben. Während Bella draußen für einen Moment erwacht, sieht sie Tristan, den das schlechte Gewissen zurück zum Feuer getrieben hat, während Andi im Gestüt nach weiteren Personen sucht. Am nächsten Morgen will Andi im Krankenhaus Bella endlich zeigen, wie viel sie ihm bedeutet – doch Tristan ist bereits dort – Leonie steht unter Zeitdruck: Binnen einer Nacht muss ihr Musikvideo abgedreht sein, da Clarissa sie am nächsten Tag zu einem Praktikum nach Paris schickt. Doch der Dreh droht am Chaos ihres Teams zu scheitern: Emilio, Timo, Kim und Leonie halten den heimlichen Dreh in den Räumen von „LCL“ durch ihre Desorganisiertheit auf. Plötzlich steht auch noch Clarissa vor ihnen – der Plan der Freunde scheint gescheitert. Doch überraschenderweise übernimmt Clarissa die kreative Kontrolle und der nächtliche Dreh wird zeitig zu Ende gebracht. In Leonie keimt die Hoffnung, dass sie das Praktikum verschieben kann, um das Video zu schneiden. Wird Clarissa ihr das auch ermöglichen? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.01.2013 Das Erste
  • Der falsche Held
    Folge 4225 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Der falsche Held (Folge 4225) – © Das Erste

    Andi muss mit ansehen, wie Tristan Bella in dem Glauben lässt, er habe ihr das Leben gerettet. Andi will die Wahrheit aufklären, doch Jessica rät ihm, dieses Missverständnis für sich zu nutzen. Während Andi hadert, ob er das tun soll, kämpft Tristan mit seinem schlechten Gewissen: Er hätte Marlene und Rebecca sterben lassen! Tristan will sich der Polizei stellen. Und während Bella Tristan plötzlich mit ganz anderen Augen sieht, bietet Andi Tristan einen ungewöhnlichen Deal an – Thomas hat einen bösen Verdacht und beichtet Hagen, dass er wahrscheinlich den Brand verursacht hat. Hagen ist fassungslos, denn bei Fahrlässigkeit zahlt die Versicherung keinen Cent. Thomas glaubt, dass Hagen ihm sein Malheur niemals verzeihen wird. Doch Hagen wird klar, dass die Familie in diesen schweren Zeiten zusammenhalten sollte. Thomas ist glücklich, als Hagen ihm vergibt. Und dann berichtet der Brandermittler von seinen Ergebnissen … Kim amüsiert sich darüber, dass Emilio auch in Zukunft öfter als Schauspieler arbeiten will. Emilio verletzt es, dass sie ihn nicht ernst nimmt. Als Kim begreift, wie unglücklich Emilio seit dem Scheitern des „bARNOs“ mit seiner Rolle als Cateringmann bei „LCL“ ist und der Flirt mit der Schauspielerei nur ein Ausdruck dieser Unzufriedenheit ist, versucht sie, ihren Mann durch einen gemeinsamen Ausflug aufzumuntern … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Das Erste
  • Das letzte Fünkchen Hoffnung
    Folge 4226 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Das letzte Fünkchen Hoffnung (Folge 4226) – © Das Erste

    Hagen ist erschüttert, als er erfährt, dass eine brennende Zigarette den Brand ausgelöst hat und die Versicherung wegen Fahrlässigkeit den Schaden nicht übernimmt. Er versucht mit aller Kraft, den Verantwortlichen zu finden. Als Hagen Tristan verdächtigt, kommt er der Wahrheit gefährlich nah. Wird die polizeiliche DNA-Analyse Tristan überführen und Hagens Traum retten? Obwohl Bella Dana gegenüber zugibt, in Tristan verliebt zu sein, will sie sich von ihm fernhalten. Doch ihr Vorsatz währt nicht lange. Mit Charlies Unterstützung verlässt sie unerlaubt das Krankenhaus, um sich bei Tristan für ihre Rettung zu bedanken. Doch als sie endlich vor ihm steht, gibt Tristan sich zu Bellas großer Enttäuschung extrem gleichgültig und abweisend. Sie ahnt nicht, dass er sich auf Andis Angebot eingelassen und verspochen hat, zukünftig die Finger von Bella zu lassen. Jessica ist überzeugt, dass sie über kurz oder lang bei Ricardo landen wird, weil sie beide sich so ähnlich sind. Doch dann muss sie entsetzt feststellen, dass Ricardo auf der Dating-Plattform heiß begehrt ist. Sie beschließt, Ricardos Passwort für die Dating-Seite zu knacken, um an ihm interessierte Frauen in seinem Namen zu vertreiben. Als es ihr tatsächlich gelingt, sein Passwort zu erraten, sieht Jessica sich einmal mehr bestätigt, dass Ricardo und sie perfekt zusammen passen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.02.2013 Das Erste
  • Auf Kollisionskurs
    Folge 4227 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Auf Kollisionskurs (Folge 4227) – © Das Erste

    In Vorfreude auf ihr Musical-Comeback überspielt Marlene ihre anhaltenden Halsschmerzen. Sie bittet Ricardo um ein Medikament, ohne ihren geplanten Auftritt zu erwähnen. Obwohl Ricardo ihr den dringenden Rat gibt, ihre Stimme zu schonen, tritt Marlene auf und genießt ihren Erfolg. Doch am nächsten Morgen bringt sie fast keinen Ton mehr heraus. Ricardo stellt eine erschütternde Diagnose … Hagen kann nicht glauben, dass die Versicherung sich weigert, für den Brand des Gestüts zu zahlen. Er sucht verzweifelt, aber vergeblich, den Verursacher des Feuers. Tristan quält das schlechte Gewissen, weshalb er Hagen seine bedingungslose Unterstützung zusagt. Hagen erhofft sich auch die Hilfsbereitschaft der restlichen Familie, doch er wird bitter enttäuscht. Als Konsequenz trifft er eine Entscheidung … Sebastian ist entschlossen, Tanja nach ihrer Rückkehr aus Dubai über Clarissas eigenmächtige Namensgebung der neuen Kollektion aufzuklären. Doch da sich die Rating-Agentur für denselben Tag bei „LCL“ angekündigt hat, fordert Ludwig Sebastian auf, Tanja im Unklaren zu lassen, um einen Eklat zu verhindern. Es gelingt Sebastian tatsächlich, Tanja im Schloss zu halten. Doch schafft er es auch, Clarissas Intrige vor seiner Frau zu verheimlichen? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.02.2013 Das Erste
  • Vater gegen Sohn
    Folge 4228 (40 Min.)
    Bild: Das Erste
    Vater gegen Sohn (Folge 4228) – © Das Erste

    Hagen ist fest entschlossen, sich mit dem Gestüt selbständig zu machen, um es vor der Pleite zu retten. Ludwig hingegen bangt um den familiären Zusammenhalt und untersagt Hagen den Austritt aus dem Familienunternehmen. Hagen verlangt eine Gremiumsabstimmung für diese Entscheidung. Tatsächlich kann sich Hagen mit einer knappen Mehrheit durchsetzen. Für Ludwig wurde damit der Anfang vom Ende eingeläutet … Nach Ricardos Diagnose, dass Marlene nie wieder singen kann, droht diese in Verzweiflung zu versinken. Rebecca versucht mit aller Kraft, ihr Hoffnung zu machen und kontaktiert einen Spezialisten, der Marlene erneut untersuchen soll. Als der Ricardos Diagnose bestätigt, ist Rebecca einen Moment lang versucht, Marlene dieses zu verschweigen. Sie entschließt sich jedoch, ihr die Wahrheit zu sagen – Nachdem Sebastian Tanja gestanden hat, dass Clarissa die neue Kollektion in „Clarisse No. 1“ umbenannt hat, muss er befürchten, dass der Krieg zwischen den Erzfeindinnen eskaliert – ausgerechnet jetzt, da „LCL“ von einer Rating-Agentur durchleuchtet wird. Sebastian ist erleichtert, dass Tanja es nicht zum öffentlichen Eklat mit Clarissa kommen lässt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.02.2013 Das Erste
  • Mit dem Rücken zur Wand
    Folge 4229 (40 Min.)
    Bild: MDR
    Mit dem Rücken zur Wand (Folge 4229) – © MDR

    Tristan zerbricht zunehmend unter der Last seiner Schuld. Wegen seiner Tat ist Hagen aus der Firma ausgetreten, und somit ist Tristan auch indirekt der Grund für Ludwigs Zusammenbruch. Aus Angst, noch mehr Unheil anzurichten, sieht er seinen einzigen Ausweg darin, Königsbrunn und seiner Familie den Rücken zu kehren. Als Marlene von seinen Plänen erfährt, konfrontiert sie ihn fassungslos. Wird Tristan ausgerechnet Marlene zu seiner Mitwisserin machen? Nach Ludwigs Zusammenbruch ist es an Sebastian, Firma und Familie zusammenzuhalten. Ludwigs Willen befolgend versucht er, Hagen in seinem Entschluss, sich mit dem Gestüt selbständig zu machen, noch einmal umzustimmen. Doch Hagen bleibt bei seiner Entscheidung. Wie wird Sebastian, als Ludwigs Nachfolger und neuer Chef von „Lahnstein Enterprises“, darauf reagieren? Jessica hat herausgefunden, dass Ricardo ein passionierter Schachspieler ist. Obwohl sie nicht einmal die Grundregeln kennt, fordert sie Ricardo zu einer Partie heraus, um ihn für sich zu begeistern. Mit ihrer Geheimwaffe Butler Justus, der ihr heimlich über Headset die Züge souffliert, schafft Jessica es tatsächlich, Ricardo mit ihren vermeintlichen Fähigkeiten zu beeindrucken. Jessica ist überzeugt, Ricardo damit einen entscheidenden Schritt nähergekommen zu sein … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.02.2013 Das Erste
  • Mitgefangen, mitgehangen
    Folge 4230 (40 Min.)

    Emilio möchte an dem Koch-Workshop seines Idols teilnehmen. Obwohl der Workshop nur für ausgebildete Köche ist, schafft es Emilio, einen Platz zu ergattern. Er verschweigt die Aktion aber zunächst vor Kim, da der Kurs 1.000 Euro kostet. Derweil erhält Kim Besuch von dem Mitarbeiter eines Inkasso-Unternehmens. Ihr wird klar, dass sie ein finanzielles Problem hat. Als Emilio Kim bittet, die gemeinsame Urlaubskasse für den Workshop zu opfern, steckt sie in der Klemme … Marlene ist nach Tristans Geständnis fassungslos. Sie überzeugt ihn, sich der Polizei zu stellen. Als Marlene jedoch Ludwigs geschwächter Zustand vor Augen geführt wird, rät sie Tristan davon ab, um seinen Vater zu schonen. Sie verheimlicht auch vor Rebecca, dass Tristan schuld am Brand ist und sie sogar in den Flammen hätte verbrennen lassen. Als Tristan Hagen mit einer Finanzspritze helfen will, erkennt Marlene, dass Tristan auf diesem Wege bereit ist, seine Tat wiedergutzumachen. Als Bella sich gegen Ricardos Rat aus dem Krankenhaus entlässt, muss Charlie sich von ihr anhören, dass sie nicht von ihr bemuttert werden möchte. Charlie versucht, ihre mütterliche Sorge zu unterdrücken. Doch dann hört sie auf ihre Instinkte und behält recht: Bella erleidet einen Schwächeanfall. Danach greift Charlie resolut durch und nimmt Bella kurzerhand mit zu sich. Dort erkennen die beiden, dass sie einander ähnlicher sind, als sie dachten … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.02.2013 Das Erste
  • Wahrheit ist ein Ding ohne Ende
    Folge 4231 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Wahrheit ist ein Ding ohne Ende (Folge 4231) – © NDR

    Bella will ihrem vermeintlichen Retter Tristan näherkommen, indem sie ihn mit einem improvisierten Autokino überrascht. Dazu leiht sie sich den Mustang von Andi, der ihr den Wagen zu diesem Anlass nur widerwillig überlässt und anschließend Tristan an ihren Deal erinnert. Bella genießt die Filmvorführung mit Tristan und schwebt auf Wolke Sieben. Doch als es zu einem nahen Moment zwischen ihnen kommt, entzieht er sich plötzlich und macht Bella ein Geständnis … Clarissas Provokationen reizen Tanja derart, dass sie zum Gegenschlag ausholt. Als Sebastian sie jedoch bittet, nichts Unüberlegtes zu tun, um der strauchelnden Firma nicht zu schaden, gerät Tanja ins Grübeln. Sie redet so lange auf Sebastian ein, bis er bereit ist, sich ihre neue, kleine Intrige anzuhören. Zu Tanjas größter Überraschung ist Sebastian nicht nur einverstanden, sondern sieht ihrem Plan freudig entgegen. Emilio ist fassungslos, dass Kims Shopping-Verhalten sie in die Pleite geritten hat – bis Kim ihm erklärt, sich damit von ihren Schlafstörungen abgelenkt zu haben. Während Emilio sich vorwirft, nichts von ihren Problemen bemerkt zu haben, versucht Kim erfolglos, an Geld zu kommen, um ihre Schulden zu begleichen. Sie sieht sich gezwungen, Ansgar um Hilfe zu bitten, wovon Emilio gar nichts hält … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.02.2013 Das Erste
  • Markt und Medien
    Folge 4232 (40 Min.)

    Clarissa vermutet richtig, dass Tanja Rachepläne gegen sie schmiedet. Als sie herausfindet, dass Tanja ein Fernsehinterview geben will, schwant ihr Böses. Geschickt gelingt es Clarissa, ebenfalls an dem Interview teilnehmen zu können. Kurzerhand lässt Tanja ihre Rivalin wegschließen. Als Clarissa sich aber selbst befreien kann, ist sie umso geschockter, als sie hört, was Tanja vor laufenden Kameras verkündet … Kim will weiterhin das Geld von Ansgar annehmen, Emilio dagegen besteht darauf, die finanziellen Probleme ohne fremde Hilfe zu lösen. Ausgerechnet Ansgars Zweifel wecken Kims Ehrgeiz: Sie beschließt, den ersten Schritt zu gehen, und gesteht Emilio, dass der Schuldenberg noch größer ist als zunächst vermutet. Trotz dieser Erkenntnis macht Emilio seiner Ehefrau weiter Mut. Die beiden versöhnen sich und beschließen, den Schuldenberg gemeinsam abzutragen. Fassungslos und verwirrt durch sein Geständnis, erfährt Bella von Tristan, dass Andi ihr wahrer Retter ist. Bella entzieht sich Tristan zwischen Wut und Enttäuschung schwankend. Ihre Wut obsiegt, doch Bella muss feststellen, dass sie ihre Gefühle für Tristan nicht so einfach abstellen kann. Entschlossen, sich ihn aus dem Herz zu reißen, zeigt Bella ihm daraufhin die kalte Schulter … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.02.2013 Das Erste
  • Der sterbende Schwan
    Folge 4233 (40 Min.)
    Bild: NDR
    Der sterbende Schwan (Folge 4233) – © NDR

    Thomas ist überrascht, als Hagen ihm anbietet, bei seinem Gestüt mitzuarbeiten. Unter der Bedingung, als Partner auf Augenhöhe einzusteigen, will Thomas es sich überlegen. Er informiert sich bei der Bank und wird auch von Viktoria bestärkt. Als Ludwig ihn aufs Schloss einlädt, wird er zunächst positiv überrascht, als dieser ihm das Du anbietet. Es entwickelt sich ein vermeintlich freundschaftliches Gespräch über Hagen, bis Ludwig Thomas unerwartet ein unmoralisches Angebot macht – Clarissa bekommt mit, das Sebastian und Tanja an einem Strang ziehen. Sie ist unter Zugzwang. Tanja ist fassungslos, als Clarissa bei einem erneuten Interview den Grund für ihren (vermeintlichen) baldigen Rücktritt verkündet: eine tödliche Herzkrankheit. Clarissas angeblich baldiger Tod beschert ihr ungeahnte Aufmerksamkeit und der Firma geschäftliche Vorzüge. Der Triumph über Tanja ist Clarissa sicher. Doch wie reagieren ihre Enkel Leonie und Timo auf Clarissas Spiel? Ricardo hält Rebeccas Vermutung, dass Jessica mehr als freundschaftliches Interesse für ihn hat, für absurd. Ein Essen mit Jessica verläuft normal, Ricardo fühlt sich bestätigt. Was er aber nicht weiß: Jessicas gleichgültige Haltung ihm gegenüber ist Teil ihrer neuen Taktik. Doch nach dem Essen schwenkt Jessica wieder auf ihre altbewährte Offensivtaktik um. Für Ricardo besteht kein Zweifel mehr: Jessica versucht, ihn zu verführen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.02.2013 Das Erste