Dokumentation in 5 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.1997 arte

    „Zwei Dinge sind im Vatikan schwer zu bekommen: Ehrlichkeit und eine Tasse Kaffee“, hatte Papst Johannes Paul I. 1978 geklagt. Einem Team der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte unter Leitung von Guido Knopp ist beides gelungen: Im Vatikan Kaffee zu trinken und so manche hinter den Mauern lang gehütete Wahrheit zu erfahren. Entstanden ist eine fünfteilige Reihe mit dem Titel „Vatikan – Die Macht der Päpste“, die umfassend das Leben und Schaffen der Päpste des 20. Jahrhunderts beleuchtet. Dabei wird ein Bezug zu den jeweiligen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und den daraus resultierenden Herausforderungen der Zeit hergestellt. (Text: Universum Film)

    Vatikan – Die Macht der Päpste – Kauftipps

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    5 tlg. dt. Dokumentarreihe von Guido Knopp und Maurice Philip Remy.

    Jede Folge war 45 Minuten lang und porträtierte einen Papst des 20. Jh. Die Reihe lief wenige Wochen später mittwochs um 20.15 Uhr im ZDF.