USA High

    USA High

    USA 1997–1999

    Die USA High ist eine, wie der Name schon sagt amerikanische Highschool, allerdings mit Internat, die sich im Stadtzentrum von Paris befindet. In dieser Serie geht es um sechs Teenager. Jackson ist ein typischer Frauenheld, der im geheimen auf Lauren steht. Die wiederrum hat an ihm lediglich freundschaftliches Interesse und ist mit einem Soldaten zusammen. Dann gibt es noch den etwas naiven Christian, der nach langer Anbetung endlich mit Winnie zusammen kommt. Zum Schluss noch die leicht exzentrische Ashley, die Tochter des Direktors Mrs. Elliot und Lazzarini der unheimlich in die Französischlehrerin Miss Dupré verknallt ist. Gemeinsam lösen sie sämtliche bekannte Teenagerprobleme, haben aber auch darüberhinausgehende Ideen, wie die Eröffnung eines Hotels in ihrem Zimmer, als bei einem Boxkampf sämtliche Hotels und Pansionen Paris’ ausgebucht sind. (Text: Lisa)

    USA High – Community

    Patrick (geb. 1993) am 09.02.2008: Das ist wirklich eine der besten Serien. Ich hoffe die wird bald wieder gesendet
    peter (geb. 1992) am 19.03.2006: könnt ihr wieder usa high ausrtahlen danke
    sandy (geb. 1991) am 30.10.2005: usa high soll wieder gesendet werden
    Melly (geb. 1987) am 10.05.2005: Hey USA High ist echt die beste Serie die ich jemals gesehen habe.Ich suche alle Serien davon DRINGEND auf DVD leider habe ich nämlich nicht alle sehen können.Weiß jemand wo es die Serie auf DVD zu kaufen gibt? Melly
    Jennifer (geb. 1989) am 28.05.2004: Hi! USA High ist die beste Serie die jemals im Fernsehn ausgestrahlt wurde.Ich saß mit meinen Freunden jeden Mittwoch Abend am Fernseher und wir schauten USA High. Leider hatten sie beim KIKA nur 37 Folgen und USA High wurde anschließend abgesetzt, wir fänden es echt spitze wenn die Serie wieder ins Programm käme!

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    75 tlg. US-Teenie-Comedy von Peter Engel (USA High; 1997–1999).

    Die Schüler Jackson Green (Josh Holland), Winnie Sue Barnes (Marquita Terry), Lauren Fontaine (Elena Lyons), Christian Müller (Thomas Magiar), Bobby Lazz Lazzarini (James Madio) und Ashley Elliot (Kristen Miller) besuchen gemeinsam eine internationale Highschool in Paris. Zu ihren Lehrern gehören Gabrielle Dupre (Angela Visser) und Patrick Elliot (Nicholas Guest).

    Das ZDF zeigte bis Dezember 1999 insgesamt 68 halbstündige Folgen, teils am Samstagmittag, einen Großteil aber nur mitten in der Nacht. Ab Oktober 2001 begann ein neuer Durchlauf, diesmal immer morgens gegen 6.00 Uhr und mit sieben vorher nicht gezeigten Folgen.