Deutsche Erstausstrahlung: 20.09.1990 ZDF

    Karl Hoffmann, Gast- und Landwirt, ist platt. Per Telegramm erfährt er, daß entfernten Verwandten in Rumänien die Ausreise gelungen ist. Jetzt suchen sie bei ihm Unterkunft. Für Frau und Mutter ist’s eine Selbstverständlichkeit, die fünf Aussiedler aufzunehmen. Aber Karl hat so seine Zweifel. Wird das alles gutgehen? Bei seinem reichen Bruder Bruno sucht er Rat … (Text: Hörzu 37/1990)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Die nicht nur heitere Familiengeschichte der Hoffmanns. 6 tlg. dt. Familienserie von Herbert Lichtenfeld, Regie: Helmut Christian Görlitz.

    Das ruhige Leben der Familie von Karl (Peter Striebeck) und Hanna Hoffmann (Antje Hagen) in Schleswig-Holstein gerät durcheinander, als eine Aussiedlerfamilie bei ihnen einzieht: Eugen (Günter Mack) und Martha Hoffmann (Erika Skrotzki) und ihre Kinder – entfernte Verwandte aus Siebenbürgen in Rumänien. Sie müssen feststellen, dass das Einleben in Deutschland Probleme mit sich bringt.

    Die Serie sollte Vorurteile gegenüber Aussiedlern abbauen. Die dreiviertelstündigen Folgen liefen an verschiedenen Tagen um 19.30 Uhr.