Deutsche Erstausstrahlung: 01.03.2006 ProSieben

    Jede Woche eine neue Straße – ein Querschnitt durchs deutsche Alltagsleben: Dabei sind nicht nur die Menschen die Protagonisten, sondern auch die Straße selbst. Sie ist die Bühne und zugleich der rote Faden im Anwohnerleben. Ein Mikrokosmos, der das Gewöhnliche, Besondere und Überraschende des Alltags zeigt. Denn jede Straße hat ihr eigenes Flair, ihre eigenen Gesichter – und ihre eigenen Geschichten … (Text: ProSieben)

    Unsere Straße – Community

    klinksiek (geb. 1966) am 20.03.2006: Man kann natürlich über das TV Format von "unsere Strasse" streiten, doch sollte man die Protagonisten nicht in die gleiche Schublade stecken, wie die Macher einer solchen Doku! Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich war einer von ihnen! Von insgesamt 6 Drehtagen sind nur wenige Szenen übrig geblieben und zu unserem grossen Bedauern nicht die, die wir, als Familie; gern im TV wIedergefunden hätten! Wäre uns vorher die mindere Qualität der ganzen Geschichte klar gewesen, wir hätten die Finger davon gelassen. Doch wie sagt man so schön: ERFAHRUNGEN MACHEN MENSCHEN KLÜGER!
    Sascha K. (geb. 1976) am 12.03.2006: Der billigste Mist, den ich jemals gesehen habe! Meine Oma (Gott hab sie seelig) hätte mit einer 8mm Kamera bessere Kurzfilme als diesen Scheiß hier gemacht...Pro7 schämt euch, versingt im Boden. ABSOLUTES UNTERSCHICHTEN-TV!!! SCHLIMMER GEHT'S NIMMER!!!