Tweenies

    Tweenies

    GB 1999–2002
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.04.2001 KI.KA

    Sie heißen Jake, Fizz, Milo und Bella und nennen sich „Tweenies“. In ihrem Heimatland England sind die quietschbunten Vier längst Stars. Die Tweenies wirken wie die älteren Geschwister der Teletubbies. Während Tinky-Winky und Co. zwei- bis dreijährigen Kleinkindern ähneln, könnten Jake, Fizz, Milo und Bella einige Jahre älter sein, so unternehmungslustig, neugierig und spielfreudig sind sie. Jake, der Kleinste, ahmt gern die Großen nach, das Mädchen Fizz tanzt und singt, Milo hat eine rege Fantasie und Bella, die Älteste, zeigt gern, was sie schon alles weiß. In ihrem Haus, das so farbenfreudig ist wie ihr Outfit, erkunden die Tweenies an jedem Tag eine Sache, beobachten, singen, tanzen, hören eine Geschichte und gucken einen kurzen Film. (Text: Ki.Ka)

    Tweenies auf DVD

    Tweenies – Community

    Sarah (geb. 2005) am 12.12.2012: Wahrscheinlichsten wo jetzt immer und immer mehr neue Cartoons gezeichnet werden und auch ausgestrahlt werden/müssen nie mehr! ist leider so
    melanie (geb. 1927) am 15.10.2012: ich hab mir tweenies früher angeschaut und wiso leuft es nicht mehr bei kika wn ihr es wist dan schreibt mir bitte zurück ich würd mich sehr freuen .
    Mela (geb. 1990) am 17.10.2010: jaaaaaaaaaaaa wann kommt das wieder in kika
    Feuervogel (geb. 1991) am 31.01.2008: Habe ich früher gerne geguckt. Die Tweenies sind auf jedenfall besser als die Teletubbies.
    Veronika Blömer (geb. 1959) am 03.01.2008: Ich finde es sehr schade, dass Tweenies nicht mehr von Kika ausgestrahlt wird. Meine Tochter hat die Serie geliebt, und leider habe ich meine Sammlung aufgezeichneter Aufnahmen bei meinem letzten Umzug verloren. Ich habe Kika angeschrieben, ob die Serie jemals wieder ausgestrahlt wird, und bekam eine negative Antwort. Mein 6-jähriger Sohn wird wahrscheinlich nicht mehr in der Lage sein, mit den Tweenies eine herrliche Kindheit zu erleben. Später ist es nicht mehr interessant. Gottseidank wird die Serie bei BBC Prime ausgestrahlt, wie ich jetzt erst gemerkt habe. So kann mein Sohnemann zumindest Englisch mit den Tweenies lernen! Dennoch fand ich es übel, wie wenig Kika an Zuschauermeinungen interessiert ist. Wir sehen kaum noch Kika, dort gibt es uninteressante Sendungen, früher war das anders!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    100 tlg. brit. Puppenserie von Iain Lauchlan (Tweenies; seit 1999).

    Die Vorschüler Jake, Fizz, Milo und Bella und ihr Hund Doodles, bunte Puppen in bunter Kleidung, verbringen ihre Zeit in einer Fantasiewelt, in der sie spielen, basteln, malen und lernen, wobei sie von den Erwachsenenpuppen Judy und Max beaufsichtigt und unterstützt werden. Bella ist mit viereinhalb Jahren die Älteste, Jake ist knapp drei und damit der Jüngste.

    Serie für Kinder, die noch nicht in der Schule, aber auch nicht mehr im Teletubbies-Alter sind. Nach den umstrittenen Teletubbies und dem Start der Nachfolger Tweenies in Großbritannien hatte der Kinderkanal noch versprochen, die Serie nicht zu zeigen. Er tat es dann doch, sendete aber bei weitem nicht alle der im Original mehr als 400 Folgen. Jede war etwa 20 Minuten lang.