Bild: ProSieben
    TV total Bundestagswahl – Bild: ProSieben

    TV total Bundestagswahl

    D 2005–2013
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.09.2005 ProSieben

    Alle Wahljahre wieder lädt Stefan Raab zu einer „Elefantenrunde“ vor der Wahl. In der „TV total Bundestagswahl“ werben am Vorabend der Bundestagswahl Spitzenpolitiker um die Gunst der Zuschauer. Das Publikum kann dann im Anschluss per Telefon und SMS für den „TV total Bundestag“ abstimmen. Dabei sind auch Minderjährige und Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit wahlberechtigt.

    Spin-Off von TV total

    DVD-Tipps von TV total Bundestagswahl-Fans

    TV total Bundestagswahl – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Bei der ersten „TV total Bundestagswahl“ 2005 bekam die SPD 36,5 %, die CDU/CSU 30,1 %, FDP 13,7 %, Grüne 8,9 % und die Linkspartei.PDS 10,7 %.

    Zur zweiten Bundestagswahl 2009 landete die CDU knapp vor den Linken und der FDP. SPD und Grüne folgten im 2%-Abstand.

    2013 kam die CDU auf 35 %, die SPD auf knapp 29 %, während Die Linke auf über 15 % kam. Bündnis 90/Die Grünen erhielten 6,2 % und die FDP landete (wie bei der echten Wahl) unter der 5-Prozent-Hürde.