Deutsche Erstausstrahlung: 06.06.2005 Disney Channel

    Tupu ging irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde von den Tieren aufgezogen. Inzwischen wohnt sie hoch oben im Wipfel einer alten Eiche … (Text: KiKa)

    gezeigt bei Tabaluga tivi

    DVD-Tipps von Tupu – Das wilde Mädchen aus dem Central Park-Fans

    Tupu – Das wilde Mädchen aus dem Central Park – Community

    Trekker (geb. 1972) am 04.11.2008: Die Trickserie find ich witzig und kindgerecht.
    Red Starfox (geb. 1984) am 05.01.2008: Nemt euch einfach Toon Disney, gibt es im Premium paket von AONTV, da spielen sie es praktisch jeden Tag einmal. Auf Disneychannel spielen sie es auch sehr oft. Dann braucht ihr es nur noch auf Video oder wenn ihr einen DVD-Rekorder habt, auf DVD aufnehmen... Ich mag die Serie auch sehr gerne, doch obwohl sie schon älter ist gibt es leider nicht besonderes viele Folgen. Ich war leider noch nicht im echten Central park, aber habe mir Bilder angesehen und in der Serie hat Disney es geschafft, den C.P. verdammt authentisch zu zeichen... Was ich so cool find, das ausgerechnet der Sohn des Bürgermeisters sich mit Tupu anfreundet. Schade das sein Vater so wenig Zeit für Norton hat, aber der Berater seines Vaters und die Chauffeurin kümmern sich rührend um ihn. Doch auch die Beiden haben viel zu tun und deshalb wenig zeit. Bei der Chauffeurin frag ich mich immer wie lange es dauert, bis sie mit ihrer rasserei in einer Folge die Limosine zu schrott faren wird...LOL Eine wirklich coole Serie im alten, pedagogisch wertvollen Disney-stiel
    Fam.Rösener (geb. 1971) am 11.05.2006: Hallo, wir würden gerne eine DVD von TUPU für unsere kleine Tochter (22 Monate) kaufen! Sie liegt uns ständig in den Ohren das sie Tupu sehen möchte. Wer kann helfen?
    Sandra (geb. 1977) am 22.04.2006: würde doch gerne mal wissen, ob es schon DVD`s von Tupu gibt, denn mein Mann und meine Tochter sind ganz vernarrt in das kleine wilde Mädchen, was ja auch verstädlich ist. Unsere kleine (3 Jahre) verhält sich auch teilweise schon wie Tupu, so toll findet sie ihr Vorbild.
    Jana Lang (geb. 1971) am 18.03.2006: Meine Tochter ist jetzt zweieinhalb und zum Glück haben wir einige Folgen aufgenommen, so dass sie jetzt noch Tupu schauen kann. Sie kommt kaum von TV los. Sie ist regelrecht im Tupu-Fieber und spricht auch sonst ständig von Tupu und erzählt Teilstücke aus den Episoden nach. Wir würden uns freuen, wenn noch einmal diese Serie oder auch neue Episoden wieder laufen würden.

    Cast & Crew

    DVD-Tipps von Tupu – Das wilde Mädchen aus dem Central Park-Fans