Deutsche Erstausstrahlung: 25.10.1998 RTL 2

    Motivationstraining mit dem niederländischen Buchautor Emil Ratelband („Der Feuerläufer“). In der halbstündigen Sendung „Tsjakkaa – Du schaffst es!“ kümmerte er um Fernsehzuschauer, die unter Ängsten, Phobien, Hemmungen oder mangelndem Selbstvertrauen litten. Dazu tastete er sich mit seinem Gast Schritt für Schritt an die bedrohliche Situation heran, und die Kamera war dabei, wenn aus Angsthasen mit dem Schlachtuf „Tsjakkaa“ vermeintliche Supermänner wurden. Ein paar Wochen später stattete ein Kamerateam den Betroffenen einen Überraschungsbesuch ab und hakte nach, ob die Ängste wirklich dauerhaft überwunden wurden.

    Tsjakkaa – Du schaffst es! – Kauftipps

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dreiviertelstündige Motivationsshow mit dem Holländer Emile Ratelband, der Feiglingen ihre Angst nehmen soll.

    Ratelband konfrontiert die Teilnehmer mit ihrem größten Horror, also in der Regel Spinnen oder Höhen, und redet ihnen ein, dass alles möglich und jeder ein Sieger ist. Zumindest kommt jeder ins Fernsehen, und Ratelband bleibt Millionär.

    13 Ausgaben liefen erst sonntags, dann samstags am Vorabend.