Torch – Die Fackel

    Torch – Die Fackel

    GB/CZ 1991 (The Torch)
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.11.1991 Das Erste

    Auf einer Insel leben die Menschen nach einer Katastrophe in ständiger Angst. Freunde betrachten sie als Feinde. Eines Tages steuert ein alter Mann die Insel an. Trotz Verbots kümmern sich die Kinder Cassie, Dio und Cal um den Alten. Er nennt sich der „Hüter der Fackel“.

    Bevor er stirbt, erteilt er ihnen einen geheimnisvollen Auftrag: Sie sollen die Fackel durch die Sonne Olympias entzünden und sich auf die Suche nach den wahren Spielen machen. Auf ihrer Reise treffen sie auf die verschiedensten Völker und Kulturen die alle Spiele veranstalten. Doch nirgends finden sie die wahren Spiele und so scheint die Fackel für immer erloschen zu sein, bis die Kinder schließlich am Ende der Welt die wahren Spiele finden. (Text: Ellen Schmieg)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. brit.-tschech. Kinder-Fantasyserie von William Corlett nach einem Roman von Jill Patson Walsh (Torch; 1992).

    Die Kinder Cal (Findy Williams) und Dio (Lyndon Davies) leben in einer apokalyptischen Welt voll Misstrauen. Sie werden zu Wächtern einer Fackel, die die erste Olympische Fackel sein soll und magische Fähigkeiten hat.

    Die 25-minütigen Folgen liefen nachmittags.