Bild: Xebec
    Tokyo ESP – Bild: Xebec

    Tokyo ESP

    J 2014 (東京ESP)

    Das Leben der High-School-Schülerin Rinka Urushiba ändert sich schlagartig, als sie eines Tages bei der Verfolgung eines fliegenden Pinguins mit einem Schwarm fliegender, leuchtender Fische konfrontiert wird. Wäre dieser Umstand nicht schon seltsam genug, fliegen zwei der Fische durch sie und einen ebenfalls anwesenden Jungen hindurch, woraufhin Rinka das Bewusstsein verliert. Wieder aufgewacht stellt sie fest, dass die plötzlich über die Fähigkeit verfügt sich durch feste Objekte zu bewegen. Doch sie ist nicht die Einzige, der die Fische derartige übernatürliche Mächte verliehen haben. (Text: AniSearch.de)

    Tokyo ESP – Kauftipps