Bild: Frame Records
    Tobi und die Stadtparkkids – Bild: Frame Records

    Tobi und die Stadtparkkids

    D 1998
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.11.1998 Der Kinderkanal

    Der kleine Kobold Tobi, Hauptfigur der 15-teiligen Puppenspiel-Serie, ist neu im Stadtpark. Dort trifft er auf die Stadtparkkids, vier Tier-Kinder, die häufig zusammen musizieren und eine Band gründen wollen. Um zum nächsthöheren Koboldgrad aufsteigen zu können, muss Tobi „Gute-Taten-Perlen“ sammeln. So enttarnt er Rauchen, Tabletten und Alkohol als ungeeignete Problemlöser für die Ängste und Sorgen der Freunde und bietet ihnen seine Hilfe an. (Text: BZgA)

    Tobi und die Stadtparkkids – Kauftipps

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    15-tlg. dt. Puppenspielserie.

    Der kleine Kobold Tobi, das Eichhörnchen Kiki, die Elster Ecki, das Kaninchen Melanie und der Maulwurf Moppel machen als Stadtparkkids zusammen Musik. Die Reihe lief morgens am Wochenende.