Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.1964 ARD

    Vor einem Jahr erschien Tim Frazer zum erstenmal auf unseren Bildschirmen. Damals war er noch Ingenieur von Beruf; er wollte seinen verschwundenen Freund Harry Denston suchen. Dabei machte er sich jedoch für Dr. Ross von der Spionageabwehr so nützlich, daß ihm angeboten wurde, auch künftig für diese Dienststelle zu arbeiten. In der neuen Durbridge-Serie sehen wir, daß Tim Frazer das Angebot angenommen hat.

    Im Auftrag von Mr. Ross soll er nun als hauptberuflicher Detektiv herausfinden, ob ein gewisser Leo Salinger einem Unfall oder einem Mord zum Opfer fiel, als er in Amsterdam unter ein Auto geriet. Tim Frazer nimmt das nächste Flugzeug und fliegt von London nach Amsterdam. Nicht zufällig sitzt neben ihm die junge Dame, die jenen Leo Salinger – absichtlich oder nicht – überfuhr: Barbara Day. (Text: Hörzu 1/1964)

    Fortsetzung von Tim Frazer

    DVD-Tipps von Tim Frazer – Der Fall Salinger-Fans

    Tim Frazer – Der Fall Salinger – Community

    Felix Grunert am 21.06.2008: ENDLICH - DIESER DURBRIDGE KLASSIKER ERSCHEINT AUD VDVD WIRD IM SEPTEMER 2008 AUF DEM LABEL ARD VIDEO! Es sollen in diesem Zusammenhang noch weitere Krimis der Straßenfeger Serie veröffentlicht werden.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. dt. Krimi von Francis Durbridge, Regie: Hans Quest.

    Detektiv Tim Frazer (Max Eckard) wird diesmal von Charles Ross (Konrad Georg) beauftragt, den mysteriösen Unfalltod von dessen Kollegen Leo Salinger zu untersuchen, der von Barbara Day (Ingrid Ernest) überfahren wurde. In deren Wohnung stirbt auch Martin Cordwell (Wolfgang Wahl). Frazer befragt u. a. Days Freundin Vivien Gilmore (Eva Pflug) und sucht einen Hintermann namens Ericson.

    Die Adaption des britischen Sechsteilers Tim Frazer: The Salinger Affair (1960) war die Fortsetzung des Tim-Frazer-Sechsteilers vom Vorjahr mit dem gleichen Team. Jede Folge war wieder 40 Minuten lang, und wieder hatte Durbridge einen Straßenfeger produziert. Ein weiterer Tim-Frazer-Fall war Das Messer – in Deutschland bekamen die Akteuere aber andere Namen.

    Auch interessant …