Deutsche Erstausstrahlung: 14.01.1963 ARD

    Ingenieur Tim Frazer erhält von dem geheimnisvollen Mr. Ross den Auftrag, seinen verschwundenen Geschäftspartner Harry Denston zu suchen. Dieser scheint in einen Spionagefall verwickelt zu sein. (Text: eins festival)

    Tim Frazer – Kauftipps

    Tim Frazer – Community

    Stefan (geb. 1963) am 13.12.2012: Das war wirklich ein Stück Fernsehgeschichte. Zum Zeitpunkt der Erstausstrahlung(en) was ich grade erst geboren worden. Umso erfreulicher, daß es vor 2 Jahren auf "1festival" wiederholt wurde. Genauso gefesselt gewesen war ich wie damals die Leute im Jahre 1963. Schö, daß der WDR morgen die Dokumentation ausstrahlt "Straßenfeger - Das beste aus 60 Jahren Fernsehen." Wohl wahr...
    Felix Grunert am 21.06.2008: DIESER DURBRIDGE KLASSIKER WIRD IM SEPTEMER 2008 AUF DEM LABEL ARD VIDEO AUF DVD VERÖFFENTLICHT! Es sollen in diesem Zusammenhang noch weitere Krimis der Straßenfeger Serie veröffentlicht werden. Ich bin begeistert
    Georg (Webmaster www.durbridge.de.vu) am 20.12.2003: Hier eine kurze Inhaltsangabe: Tim Frazers Kompagnon Harry Denston verschwindet spurlos. Tim begibt sich nach Henton, nachdem er von Harry ein Telegramm erhalten hat, ihn dort zu treffen. Doch Harry erscheint nicht. Stattdessen stirbt in Frazers Hotel ein russischer Matrose namens Anstrov, der im Todeskampf immer nach jemanden namens "Anya" schreit. Außerdem wird Tims Brieftasche gestohlen. Zurück in London erfährt er, daß er für eine Abteilung der Regierung Harry Denston finden soll ...

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. dt. Krimi von Francis Durbridge, Regie: Hans Quest.

    Tim Frazer (Max Eckard) soll im Auftrag von Charles Ross (Konrad Georg) seinen verschwundenen Kompagnon Harry Denston finden und muss in diesem Zusammenhang Morde an dem russischen Matrosen Anstrov und an Arthur Crombie (Kurt Waitzmann) aufklären. Die Ermittlungen führen ihn u. a. zu Harrys Freundin Helen Baker (Marianne Koch), dem Arzt Dr. Killick (Paul Klinger), dem Ehepaar Donald (Ernst Fritz Fürbringer) und Ruth Edwards (Ursula Herking) mit Tochter Anya (Susi Feldt) sowie dem Autohändler Edgar Tupper (Josef Dahmen).

    Weiterer Straßenfeger aus der Durbridge-Reihe, dem Das Halstuch vorausgegangen war, die Mutter aller Straßenfeger. Wegen des erneut überwältigenden Erfolgs (die letzte Folge hatte 93 Einschaltquote) folgte im Jahr darauf ein weiterer Sechsteiler mit dem gleichen Helden: Tim Frazer: Der Fall Salinger. Jede Folge war knapp 40 Minuten lang. Die kleine Rolle des gesuchten Harry Denston spielte Regisseur Hans Quest selbst.

    Tim Frazer war eine deutsche Neuauflage des britischen Sechsteilers The World of Tim Frazer (1960).

    Auch interessant …